Story hinter dem Filmplakat Winnetou 2. Teil

wahinhaya
Beiträge: 46
Registriert: 24 Mär 2008 10:52

Story hinter dem Filmplakat Winnetou 2. Teil

Beitragvon wahinhaya » 12 Sep 2018 16:12

Was isch immer mal fragen wollte ist, ob jemand was sagen kann zur Entstehungsgeschichte des Plakates (Fotomotiv) Winnetou 2. Teil.
Bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass das Plakat montiert ist. Das Ursprungsmotiv Winnetou und Ribanna wurde verwendet und Karin Dor rausgenommen und Lex Barker davor retuschiert. Wenn man genau hinsieht kann man sogar noch einzelne Fransen von Ribannas Kleid erkennen.
Der Kopf von Lex Barker scheint auch noch zusätzlich von einem dritten Bild reinretuschiert zu sein. Daher wirkt das ganze Plakat etwas ungelenk.

Hat da jemand mehr Infos?

Ich vermute es sollte zunächst nur Winnetou und Ribanna zu sehen sein, dann gabs aber Beschwerden, da Lex Barker für den Erfolg des Films wichtig ist und er daher auf dem Plakat erscheinen muss.

Karl-Heinz Becker
Beiträge: 301
Registriert: 11 Jan 2006 16:44
Wohnort: Hamburg

Re: Story hinter dem Filmplakat Winnetou 2. Teil

Beitragvon Karl-Heinz Becker » 14 Sep 2018 17:02

Darüber wurder vor Jahren schon mal diskutiert. Das Ergebnis ähnelte deiner Vermutung.

Klaus
Beiträge: 120
Registriert: 28 Dez 2005 00:20
Wohnort: Füchtorf
Kontaktdaten:

Re: Story hinter dem Filmplakat Winnetou 2. Teil

Beitragvon Klaus » 14 Sep 2018 19:31

Ist denn das "unbearbeitete" Foto mit Pierre Brice und Karin Dor irgendwo mal veröffentlicht worden? In den bekannten Filmbildbüchern ist es jedenfalls nicht zu sehen.

wahinhaya
Beiträge: 46
Registriert: 24 Mär 2008 10:52

Re: Story hinter dem Filmplakat Winnetou 2. Teil

Beitragvon wahinhaya » 18 Sep 2018 10:39

...das Original-Foto und die Bearbeitung für den Film kannst du hier sehen:
http://free-picload.com/uploads/2018/09 ... bw2egh.jpg

hier nur das Originalfoto in etwas größer:
https://picload.org/view/dlwrwolr/12380 ... 4.jpg.html

Das Bild wurde mind. einmal veröffentlicht auf der Rückseite des dänischen Filmprogramms zu Winnetou 2. Teil (KRIGERHOEVDINGEN Winnetou).

OmasEnkel
Beiträge: 58
Registriert: 13 Sep 2009 14:55

Re: Story hinter dem Filmplakat Winnetou 2. Teil

Beitragvon OmasEnkel » 20 Sep 2018 11:12

Ich hätte das Plakat mit Ribanna toll gefunden. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass da Lex BArker nicht mit einverstanden war. Das dürfte wohl das Naheliegenste sein.

wahinhaya
Beiträge: 46
Registriert: 24 Mär 2008 10:52

Re: Story hinter dem Filmplakat Winnetou 2. Teil

Beitragvon wahinhaya » 20 Sep 2018 17:19

ja, dass hatte sicher vertragliche Gründe. Ich frage mich aber, warum man dann so eine Montagelösung gewählt hat und nicht einfach auf ein anderes Motiv Barker/Brice zurückgegriffen hat. Das legt irgendwie Nahe, dass das Plakat schon in der Reproanstalt lag, es einen fixen Termin für den Auflagendruck und die Auslieferung des Plakates gab und daher nur eine mehr oder weniger schlechte Montage möglich war....
Das meine Vermutung, hoffe immer noch auf jemanden, der genaueres weiß...

Klaus
Beiträge: 120
Registriert: 28 Dez 2005 00:20
Wohnort: Füchtorf
Kontaktdaten:

Re: Story hinter dem Filmplakat Winnetou 2. Teil

Beitragvon Klaus » 23 Sep 2018 16:58

Hallo wahinhaya,

super - Danke für die Infos bzw. die Links!!

Klaus

Zurück zu „3. Karl May im Film“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste