Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg (22.02.2018)

michaelrudloff
Beiträge: 70
Registriert: 09 Apr 2007 16:12
Wohnort: Gundelfingen/Breisgau

Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg (22.02.2018)

Beitragvon michaelrudloff » 05 Feb 2018 20:02

Das nächste Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg findet am Donnerstag, den 22.02.2018 statt.

Dr. Silvia Zahner, Affoltern (Schweiz) hält einen Vortarg zum Thema

Die Entwicklung des „Ich“ in Karl Mays Erzählungen

Die Referentin wird nicht nur der Frage nachgehen, ob sich beim handelnden Ich, das in Karl Mays Werken häufig als Old Shatterhand oder Kara Ben Nemsi auftritt, im Laufe der Zeit eine Entwicklung feststellen lässt, sondern auch, ob und wie sich Karl Mays Erzählweise generell entwickelt hat. Neben dem handelnden Ich wird somit auch das erzählende Ich in den Blick genommen.
Mittels eingestreuter Zitate und Textstellen wird den Zuhörern die unglaubliche Bandbreite des Werks Karl Mays aufgezeigt, das von den frühen Erzählungen (z.B. Der Gitano, Inn-nu-woh, Leilet, Die Gum, Girl Robber) bis zum Spätwerk (z.B. Weihnacht, Silberlöwen 3 und 4, Friede auf Erden, Ardistan und Dschinnistan, Schamah) reicht.

Ort: Restaurant "Waldheim" in Freiburg-Günterstal, Schauinslandstr. 20

Wie gewohnt beginnt der offizielle Teil um 19 Uhr, wer möchte kann aber gerne schon um 18 Uhr kommen, um gemeinsam zu Abend zu essen und nette Gespräche zu führen. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen. Eintritt frei.
Veranstalter: Karl-May-Freundeskreis Freiburg
Homepage: http://karlmay-freiburg.de.tl/

Zurück zu „7. "Der Rest"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast