21.01.06: "Kachelmanns Spätausgabe"

n.f.
Beiträge: 929
Registriert: 22 Dez 2005 17:14

21.01.06: "Kachelmanns Spätausgabe"

Beitragvon n.f. » 03 Jan 2006 20:10

Am 21. Januar 2006 zeigt das MDR Fernsehen ab 22 Uhr eine Folge von "Kachelmanns Spätausgabe" (Aufzeichnung vom 16. Januar 2006 aus dem "academixer-Keller", Leipzig). Zu Gast sind Segebergs Noch-Winnetou Gojko Mitic sowie voraussichtlich auch einige Mitglieder der Spielgemeinschaft "Gojko Mitic" e. V. aus Bischofswerda.

Sabine
Beiträge: 71
Registriert: 29 Dez 2005 15:35

Beitragvon Sabine » 03 Jan 2006 21:45

Super, danke für die Info!

Sabine

Christina
Beiträge: 247
Registriert: 27 Dez 2005 23:50
Wohnort: Seevetal bei HH

Beitragvon Christina » 05 Jan 2006 15:24

Da kann ich mich Sabine nur anschließen. Danke! Termin ist im Kalenderchen schon notiert.

Christina

Christina
Beiträge: 247
Registriert: 27 Dez 2005 23:50
Wohnort: Seevetal bei HH

Beitragvon Christina » 21 Jan 2006 14:43

Heute Abend!

Bin schon gespannt, wie Gojko sich zu seinem sommerlichen Bühnen-Tod äußern wird, und was ihm Kachelbärchen ;-) wohl noch so alles entlocken kann.

Gruß
Christina

Jutta
Beiträge: 38
Registriert: 29 Dez 2005 17:08

Beitragvon Jutta » 21 Jan 2006 22:31

Ich empfinde das Ganze nur als peinlich und schalte aus!

Tut mir Leid - Jutta

andrea
Beiträge: 278
Registriert: 29 Dez 2005 12:51

Beitragvon andrea » 22 Jan 2006 19:18

Ich hatte mir die Sendung aufgezeichnet und heute nachmittag angesehen.
Also ich habe mich richtig gut amüsiert. Über Gojko Mitic wußte ich eigentlich nur, dass er Indianerfilme gedreht und in Bad Segeberg spielt. Mehr nicht. Ich war dann ganz überrascht, was der so alles getrieben hat. Es wurden jede Menge Ausschnitte aus seinen Filmen und aus Fernsehshows der 80er Jahre sowie aus Serien in den 90er Jahren gezeigt. Seine gesanglichen Versuche ließen mich schmunzeln.
Später in der Sendung trat dann noch Rolf Hoppe auf sowie die Spielgemeinschaft Gojko Mitic aus Bischofswerda.
Da Kachelmann in der Mitte der Sendung wohl immer Hunger hat, war von Gojko eine serbische Bohnensuppe gekocht worden, die dann auch im Publikum verteilt wurde. Zum Nachspülen gab es Slibovic, den sein Bruder gebrannt hat.
Also ich habe des Kachelmanns Sendung das erste Mal gesehen und fand es ausgesprochen lustig.
Gojko Mitic erwies sich als ausgesprochener Showman.

Kachelmann wollte ihm immer was entlocken über Nachwuchs und über seine neue Freundin, u.a. wieviel jünger die sei. Aber Gojko ließ sich da nicht aus der Reserver locken. Er überging die Fragen mit einem Schmunzeln oder wich ganz gekonnt aus.

Rüdiger
Beiträge: 3248
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Rüdiger » 22 Jan 2006 19:33

... und im Gegensatz zu einem Darsteller- & Rollenkollegen ist der Mann sympathisch, und, soweit ich das beurteilen kann, bescheiden und natürlich geblieben. Da gibt's andere, die knallen völlig durch.

;-)

ReinhardB
Beiträge: 377
Registriert: 28 Dez 2005 08:08

Beitragvon ReinhardB » 23 Jan 2006 08:57

Ich fand die Sendung teils etwas dröge und langatmig, was aber sicher nicht an Gojko lag. Ein halbe Stunde weniger Sendezeit wäre ggf. gut gewesen.

Gojko´s Zeit in Segeberg, immerhin ja auch ein ganzes Stück seines Schauspielerlebens ausmachend, schien mir überraschenderweise etwas kurz abgehandelt, getreu dem Motto: "So, das haben wir dann auch eben mal angesprochen". Da hätte man sicher mehr fragen oder erfahren können (oder müssen?). Interessant hingegen fand ich die Ausschnitte aus alten Freilichtinszenierungen, in denen er als Musketier oder Gladiator zu sehen war. Was bleibt, ist wohl die Erkenntnis, das man über den (Privat-)Menschen Gojko Mitic recht wenig weiß. Und dies soll sich anscheinend auch nicht ändern.

Sehr lobenswert natürlich, das man der Spielgemeinschaft aus Bischofswerda reichlich Sendezeit zur Verfügung stellte, um sich auch einmal einem größeren Fernseh-Publikum zu präsentieren. Das war sicher für alle Beteiligten ein spannendes Erlebnis.

Zurück zu „5. TV-Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast