Karl May Film-Landschaften satt

Karl-Heinz Becker
Beiträge: 297
Registriert: 11 Jan 2006 16:44
Wohnort: Hamburg

Karl May Film-Landschaften satt

Beitragvon Karl-Heinz Becker » 28 Aug 2017 10:06

Am 7. September hat die serbische (mit GB und USA) Kinoproduktion "On The Milky Road" ihre Deutschlandpremiere. Im Mittelpunkt steht der Milchmann Kosta, der während des Balkankrieges täglich die feindlichen Linien überquert, weil er in zwei Frauen verliebt ist. Umgeben ist der Gute von diversen skurrilen Typen und verstrickt in kuriose Verwicklungen.

Bisher habe ich nur den Trailer und Filmfotos gesehen. Gedreht wurde der Film in Serbien, Montenegro und Bosnien Herzegowina. Allein der Trailer enthält grandiose Landschaften, die an die Karl-May-Filme der 60er-Jahre erinnern. Manche sind aufregend neu und verlocken in Gedanken dazu, dort gleich einen neuen Winnetou-Streifen zu drehen.

Vielleicht tauchen auch vertraute Locations auf, wie der Skutari-See? Dazu müsste man sich allerdings den ganzen Film anschauen. Einzelne Szenen wirken zudem wie Zitate aus Winnetou-Filmen, wenn z. B. der Milchmann Kosta mit aufgespanntem Schirm auf seinem Esel über eine Prärie reitet, die an Grobnik Polje erinnert (Tuff Tuff, Lord Castlepool), oder wenn eine Braut in einem Höhleneingang steht, von dem aus der Blick auf einen kleinen See fällt (Silbersee). Lassen wir uns überraschen.
Mehr unter http://www.weltkino.de/film/kino/on_the_milky_road und natürlich http://www.imdb.com/title/tt2800340/?ref_=fn_tt_tt_1

KlausG
Beiträge: 44
Registriert: 30 Jan 2006 18:48
Wohnort: Köln

Re: Karl May Film-Landschaften satt

Beitragvon KlausG » 21 Okt 2017 19:41

Die Landschaftsaufnahmen sind wirklich beeindruckend, und wie man sieht, gibt es auch noch andere imposante Wasserfälle.
https://iyify.net/download/?ex=1508600996
Leider nur in serbisch, was aber für die unmögliche Filmhandlung eigentlich keine Rolle spielt.

Zurück zu „3. Karl May im Film“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste