Urheberrechte Karl-May-Filmbilder?

Der Ölprinz
Beiträge: 114
Registriert: 31 Mär 2015 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Urheberrechte Karl-May-Filmbilder?

Beitragvon Der Ölprinz » 12 Nov 2015 20:30

Hallo,

kann mir jemand sagen wie das mit den Urheberrechten von Fotos aus den Karl-May-Filmen ist?

Sind diese bei den jeweiligen Filmgesellschaften oder/und bei den damaligen Pressefotografen?

Gruß

Der Ölprinz

wahinhaya
Beiträge: 46
Registriert: 24 Mär 2008 10:52

Re: Urheberrechte Karl-May-Filmbilder?

Beitragvon wahinhaya » 13 Nov 2015 10:09

soweit ich weiß, liegen die Rechte immer beim Urheber, als bei dem, der das Werk erstellt hat. In diesem Falle also beim Fotografen. Urheberrechte sind nicht übertragbar. Interessanter ist die Frage bei den Nutzungsrechten, da gibt es eingeschränkte und uneingeschränkte Nutzungsrechte.

Der Ölprinz
Beiträge: 114
Registriert: 31 Mär 2015 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Re: Urheberrechte Karl-May-Filmbilder?

Beitragvon Der Ölprinz » 14 Nov 2015 16:08

Hallo,

da hast Du recht. Ich meinte wohl auch die Nutzungsrechte.

Ich hatte vor etwas ähnliches wie ein Poster von einem schönen Bild aus einem der Filme zu erstellen. Die Herstellung wäre hierbei nur günstig, wenn ich mindestens 15 oder 20 Stück machen ließe. Da ich nicht so viele brauche, müßte ich den größten Teil davon dann natürlich wieder veräußern.
Aber wie erfahre ich ob ich ein Bild nehmen kann oder nicht?
Wer hat die Nutzungsrechte an welchen Bildern etc...?

Gruß

Der Ölprinz

wahinhaya
Beiträge: 46
Registriert: 24 Mär 2008 10:52

Re: Urheberrechte Karl-May-Filmbilder?

Beitragvon wahinhaya » 15 Nov 2015 16:12

Achso, darum geht es dir. Wenn ich diese Frage hätte, würde ich mich an das karl-may-archiv Michael Petzel wenden oder die Macher des Magazins hier, denn die haben dieses Thema ja bei jeder Ausgabe

Der Ölprinz
Beiträge: 114
Registriert: 31 Mär 2015 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Re: Urheberrechte Karl-May-Filmbilder?

Beitragvon Der Ölprinz » 16 Nov 2015 20:07

Hallo,

ich danke dir.
Da hätt` ich natürlich auch drauf kommen können.
Bin ich aber nicht. ;)

Viele Grüße

Der Ölprinz

Zurück zu „3. Karl May im Film“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast