Kooperation zwischen Elspe und Bad Segeberg?

Antworten
Nachricht
Autor
Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 625
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Kooperation zwischen Elspe und Bad Segeberg?

#1 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 » 3. Apr 2019, 21:49

Ich habe kürzlich auf der Facebook-Seite von WWS eine interessante Frage gefunden, die nicht ernst zu nehmen war, aber dennoch ein interessantes Thema bilden würde: Was würdet ihr sagen, wenn das Elspe Festival und die Karl May Spiele in Bad Segeberg eine kooperative Zusammenarbeit eingehen würden, wenn es Mal dazu kommen würde? Sagen wir Mal, wenn einige Schauspieler die Bühnen wechseln würden? Zum Beispiel wenn Joshy Peters 2020 als Old Surehand in Elspe reiten würde oder Jean-Marc Birkholz dann als Winnetou in Segeberg spielen würde und dadurch zum Beispiel durch Sebastian Kolb vertreten werden müsste? Oder was ist, wenn auch Regisseur und Autor beider Bühnen wechseln würden? Der Vorteil hätte dadurch, dass zum Beispiel es in Elspe dein neues Textbuch geben würde. Und was ist wenn Alexander Klaws nur eine Saison am Kalkberg reiten würde? Was denkt ihr? Ich denke, dass diese Idee nicht schlecht sein würde, denn es wäre Mal für ihre Fans eine Möglichkeit, ihr Publikumslieblinge Mal auf der anderen Bühne spielen zu sehen. Und es würde Mal eine andere Handlung in Elspe geben.
Zuletzt geändert von Winnetoukarlmay2016 am 4. Apr 2019, 09:31, insgesamt 1-mal geändert.

HGS
Beiträge: 302
Registriert: 28. Dez 2005, 08:24
Wohnort: Oldenburg (Oldbg)
Kontaktdaten:

Re: Kooperation zwischen Elspe und Bad Segeberg?

#2 Beitrag von HGS » 4. Apr 2019, 09:20

Moin!

Also, das war schon ein Aprilscherz der Wild-West-Reporter. Wir haben echt keine Probleme damit wenn unsere Bilder irgendwo auftauchen oder einige meinen die Inhalte nahezu 1:1 zu kopieren und selber zu veröffentlichen, weshalb wir auch keine Rechtsklicksperre oder Wasserzeichen nutzen. Aber nen Aprilscherz jetzt hier 1:1 als Deine Idee zu verkaufen ist schon ein klein wenig drüber, oder?

HGS
Beiträge: 302
Registriert: 28. Dez 2005, 08:24
Wohnort: Oldenburg (Oldbg)
Kontaktdaten:

Re: Kooperation zwischen Elspe und Bad Segeberg?

#3 Beitrag von HGS » 4. Apr 2019, 09:23

Und im übrigen:

Diese Idee ist natürlich kompletter Schwachsinn.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 625
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Kooperation zwischen Elspe und Bad Segeberg?

#4 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 » 4. Apr 2019, 09:26

Ne, als Idee war es nicht gedacht, sondern mehr als eine Frage, und die Meinung der anderen User einzuholen, was sie darüber denken, weil es eine interessante Frage ist. Außerdem habe ich verstanden, dass es ein Aprilscherz war.

Antworten