Elspe 2017: "Winnetou I"

Antworten
Nachricht
Autor
Shatterhand24
Beiträge: 171
Registriert: 14. Jul 2016, 14:17

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#106 Beitrag von Shatterhand24 » 25. Jun 2017, 06:56

Im Programmheft steht dieses Jahr keine

elspefan1996
Beiträge: 130
Registriert: 18. Jun 2016, 19:27

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#107 Beitrag von elspefan1996 » 25. Jun 2017, 13:19

Das ist aber interessant das dort keine Inhaltsangabe steht. Das lässt ja vielleicht darauf hoffen, das wir ein völlig neues Winnetou 2 Stück erleben werden, als 1985. Vielleicht ja sogar mit Old Firehand statt mit Old Shatterhand. Oder wir bekommen sogar die Old Death Geschichte zu sehen?
Aber das nächtes Jahr Winnetou 2 gespielt wird steht schon drin oder?

Vielleicht könnte hier jemand mal einen Screenshot vom Programmheft machen und hier hochladen

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 625
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#108 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 » 25. Jun 2017, 15:33

Es gibt auch einen Flyer mit der Stück Ankündigung für nächstes Jahr. Vielleicht steht da was drin.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 625
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#109 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 » 25. Jun 2017, 19:02

Bei Flickr gibt es jetzt die aktuellen Pressefotos vom Elspe Festival zum Stück "Winnetou I" zu betrachten. sowie vom Rahmenprogramm.

Shatterhand24
Beiträge: 171
Registriert: 14. Jul 2016, 14:17

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#110 Beitrag von Shatterhand24 » 25. Jun 2017, 22:16

Hier die seite
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

elspefan1996
Beiträge: 130
Registriert: 18. Jun 2016, 19:27

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#111 Beitrag von elspefan1996 » 25. Jun 2017, 23:21

Erstmal danke für den Screenshot das lässt meiner Meinung nach aufjedenfall auf die Ribanna Geschichte schließen. Was meiner Meinung nach auch die bessere Geschichte in Winnetou 2 ist. Aber trotzdem mal abwarten. Bludau muss nämlich aufjedenfall das Textbuch umschreiben da man ja aus dem 1985 Stück Teile später in andere Stücke gepackt hatte.

Noch eine Frage wie hat ihnen denn das diesjährige Stück gefallen?

Shatterhand24
Beiträge: 171
Registriert: 14. Jul 2016, 14:17

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#112 Beitrag von Shatterhand24 » 26. Jun 2017, 06:10

Zwar gut aber denoch nicht so gut wie dir letzten Jahre. Schauspielerisch ist es dieses Jahr bis auf dem Sheriff alles perfekt. Was mich nur dieses Jahr gestört hat war der Prolog mit Jochen Bludau. Ich finde in der heutigen Zeit passt er einfach nicht mehr so rein. Und dann ist mir noch negativ aufgefallen das Winnetou und Old Shatterhand keine echte blutsbrüderschsft vollziehen. Sie halten nur die arme aneinander. Das sie sich die Arme ritzen fehlt völlig. Das sind die zwei Punkte die es für mich schwer machen es genau so gut zu finden wie 2016.

elspefan1996
Beiträge: 130
Registriert: 18. Jun 2016, 19:27

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#113 Beitrag von elspefan1996 » 26. Jun 2017, 12:11

Das mit dem Ritzen der Arme hat Elspe noch nie gemacht so viel ich weiß. Das mit dem Prolog ist halt mal wieder etwas anderes.

tribeman
Beiträge: 122
Registriert: 14. Jul 2006, 10:08

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#114 Beitrag von tribeman » 26. Jun 2017, 17:15

Das mit der Blutsbrüderschaft wurde zuletzt 1978 gemacht, ab 84 wurde es wie heute durchgeführt.
Welche Szenen wurden den aus Winnetou 2 in andere Stücke übernommen ?

silbersee
Beiträge: 30
Registriert: 6. Jul 2016, 16:59

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#115 Beitrag von silbersee » 26. Jun 2017, 18:12

Zu den Parallelen Winnetou II / andere Stücke: weite Teile der Castlepool-Siedlertreck-Handlung sind in 'Unter Geiern' aufgegangen (der Gangster-Planwagen mit Explosion, der "Made in Hongkong"-Schlussgag etc.). Ob Bludau das zum Anlass nimmt, eine neue Variante der Firehand-Ribanna-Handlung zu erarbeiten, steht dabei natürlich in den Sternen. Schön wäre es, am liebsten mit Ribanna (im Prolog) Firehand, Ellen, Parranoh, Forster, New Venango und Fort Niobrara...

silbersee
Beiträge: 30
Registriert: 6. Jul 2016, 16:59

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#116 Beitrag von silbersee » 26. Jun 2017, 18:15

Zur Blutsbrüderschaft: https://www.youtube.com/watch?v=GCtFvvGIpMw ab 25:20 (Winnetou I von 1978)

elspefan1996
Beiträge: 130
Registriert: 18. Jun 2016, 19:27

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#117 Beitrag von elspefan1996 » 3. Jul 2017, 13:19

Fahre morgen nach Elspe und bin schon sehr gespannt, wie mir das Stück dieses Jahr gefällt. Werde meine Meinung dann hier posten.

Vielleicht erfahre ich morgen ja auch etwas zur genauen Handlung nächtes Jahr.

elspefan1996
Beiträge: 130
Registriert: 18. Jun 2016, 19:27

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#118 Beitrag von elspefan1996 » 4. Jul 2017, 13:46

Also ich habe heute in Elspe nachgefragt und sie konnten mir noch nicht sagen welche Handlung das Stück im nächsten Jahr haben wird. Schade aber war irgendwie zu erwarten.

Wobei ich es eigentlich ein bisschen Schwachsinn finde, die genaue Handlung noch nicht abgedruckt. Wird sich doch wahrscheinlich sowieso eh um die Ribanna Geschichte handeln. Vorallem da das Stück ja bereits einen Untertitel hat. Wenn man den schon weiß ist für Bludau schon klar wie man Winnetou 2 spielen lässt.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 625
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#119 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 » 4. Jul 2017, 15:44

Ich glaub die machen das aus dem Grund, um den Zuschauer mit einer neuen Fassung zu überraschen und damit noch gespoilert wird. Vielleicht wird es ja eine Neufassung der Ribanna-Story werden..

elspefan1996
Beiträge: 130
Registriert: 18. Jun 2016, 19:27

Re: Elspe 2017: "Winnetou I"

#120 Beitrag von elspefan1996 » 4. Jul 2017, 15:56

Das kann natürlich sein Bludau muss sowieso sein Buch umschreiben, da man ja 1985 weite Teile später in andere Stücke gepackt hatte. Wollen wir es mal hoffen, das wir mal ein völlig neues Stück erleben werden.

Antworten