Sammelbände - welche Erzählungen findet ihr besonders gut?

Benni
Beiträge: 50
Registriert: 02 Jan 2018 17:43
Wohnort: Baden-Württemberg

Sammelbände - welche Erzählungen findet ihr besonders gut?

Beitragvon Benni » 05 Jan 2018 22:38

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, die Karl-May-Bände ein zweites Mal durchzulesen. Da mein erster "Durchgang" schon ca. 15-25 Jahre zurückliegt, kann ich mich an manche Sammelbände wie z. B. "Auf fremden Pfaden" hauptsächlich als Ganzes erinnern und nicht mehr, welche einzelnen Erzählungen besonders gut waren. Deswegen würde ich zu den Bänden Nr. 10, 23, 38, 42-43, 47-48, 69, 71-72, 79 gern fragen, welche Erzählungen ihr besonders gut findet?

Rüdiger
Beiträge: 3267
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Sammelbände - welche Erzählungen findet ihr besonders gut?

Beitragvon Rüdiger » 06 Jan 2018 05:04

Besonders reizvoll und hervorzuheben finde ich die Geschichte von Old Shatterhand in der Heimat im gleichnamigen Band.

Zurück zu „1. Karl May - Leben und Werk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast