Gesammelte Werke Fortsetzung?

Nachricht
Autor
Der Ölprinz
Beiträge: 142
Registriert: 31. Mär 2015, 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Gesammelte Werke Fortsetzung?

#1 Beitrag von Der Ölprinz » 10. Nov 2016, 22:19

Hallo,

weiß jemand ob der Karl May Verlag eine Fortsetzung der "Gesammelten Werke" in der nächsten Zeit geplant hat?

Gruß

Der Ölprinz

Rüdiger

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#2 Beitrag von Rüdiger » 10. Nov 2016, 22:36

Im neuesten Gesamtverzeichnis steht unter Band 94 immerhin "Die Reihe wird fortgesetzt".

http://www.karl-may.de/pages/aktuell/ge ... ichnis.pdf

Der Ölprinz
Beiträge: 142
Registriert: 31. Mär 2015, 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#3 Beitrag von Der Ölprinz » 11. Nov 2016, 21:02

Ja. Immerhin...
Was Genaueres ist also leider offenbar noch nicht geplant.

Gruß

Der Ölprinz

Hermesmeier

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#4 Beitrag von Hermesmeier » 12. Nov 2016, 11:18

Mit Werkveröffentlichungen würde ich erst einmal nicht rechnen. Aber ich könnte mir vorstellen, dass noch eine Reihe von Briefeditionen folgen werden.

Der Ölprinz
Beiträge: 142
Registriert: 31. Mär 2015, 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#5 Beitrag von Der Ölprinz » 12. Nov 2016, 21:22

Hallo,

da stellt sich natürlich die Frage, welche "Werkveröffentlichungen" überhaupt noch in Frage kämen?
Gibt es eigentlich noch Texte, die bisher nicht in irgendeiner Form in den "Gesammelten Werken" enthalten sind?

Gruß

Der Ölprinz

Rene Grießbach
Beiträge: 191
Registriert: 24. Nov 2008, 20:52
Wohnort: Dresden

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#6 Beitrag von Rene Grießbach » 13. Nov 2016, 00:02

Genau genommen wartet ja immer noch die Scout-Geschichte (später von May in "Winnetou II" eingearbeitet) in ihrer Urfassung auf die Aufnahme in die Gesammelten Werke.
Und dann gibt's auch noch eine Reihe von Gedichten, die, wenn ich das richtig sehe, noch darauf warten, einem breiteren Lesepublikum vorgestellt zu werden.
Ob es noch die eine oder andere Episode aus den Münchmeyerromanen gibt - einige davon wurden ja so nach und nach wieder ausgegraben - da bin ich mir grad nicht so sicher.

Hermesmeier

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#7 Beitrag von Hermesmeier » 13. Nov 2016, 09:39

Rene Grießbach hat geschrieben:Ob es noch die eine oder andere Episode aus den Münchmeyerromanen gibt - einige davon wurden ja so nach und nach wieder ausgegraben - da bin ich mir grad nicht so sicher.
Mindestens fehlt noch das achte Kapitel "Der schwarze Kapitän" aus der nicht nummerierten ersten Abtheilung des "Waldröschens". Das fehlte schon in der Fischer-Ausgabe.

Der Ölprinz
Beiträge: 142
Registriert: 31. Mär 2015, 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#8 Beitrag von Der Ölprinz » 13. Nov 2016, 12:27

Gibt also doch noch einige Sachen...

Was ist eigentlich mit "Im wilden Westen Nordamerikas"?
Das hat May doch für Winnetou III verwendet. Gibt es da noch den Urtext und ist dieser schon in die "Gesammelten Werke" eingegangen?

Gruß

Der Ölprinz

Hermesmeier

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#9 Beitrag von Hermesmeier » 13. Nov 2016, 12:33

Der Ölprinz hat geschrieben:Was ist eigentlich mit "Im wilden Westen Nordamerikas"?
Das hat May doch für Winnetou III verwendet. Gibt es da noch den Urtext und ist dieser schon in die "Gesammelten Werke" eingegangen?
Diese Erzählung finden Sie in Band 88 "Deadly dust".

Der Ölprinz
Beiträge: 142
Registriert: 31. Mär 2015, 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#10 Beitrag von Der Ölprinz » 13. Nov 2016, 13:23

Aha. Danke, das wußte ich nicht...

Gruß

Der Ölprinz

Der Ölprinz
Beiträge: 142
Registriert: 31. Mär 2015, 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#11 Beitrag von Der Ölprinz » 15. Nov 2016, 14:04

Hallo,

unterscheidet sich "Im wilden Westen Nordamerikas" eigentlich sehr von der Version in Winnetou III?
Ich habe Winnetou III als Kind (Pawlak-Taschenbuch) und vor einigen Jahren als Weltbildausgabe gelesen.

Ich überlege nun ob es Sinn mach den Band Deadly Dust vom KM-Verlag zu kaufen...

Gruß

Der Ölprinz

Rüdiger

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#12 Beitrag von Rüdiger » 15. Nov 2016, 14:21

Da steht irgendwo "Meer" statt "Meere" drin, was mich seit Erscheinen ärgert ...

:-)

("Sie werden lachen ich mein' es ernst"; Werner Finck)

(So etwas verändert nämlich die Atmosphäre eines Textes ...)

Also groß sind die Unterschiede zwischen der Urfassung und Winnetou III nicht, wenn ich mich recht entsinne.

Der GW-Band hätte mit der ursprünglichen Fassung Sinn gemacht, aber mit der sprachlich überarbeiteten oder auch drübergewurschtelten Fassung ist es irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes ...

Helmut
Beiträge: 741
Registriert: 29. Dez 2005, 17:58
Wohnort: Nürnberg

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#13 Beitrag von Helmut » 15. Nov 2016, 17:29

Den unbearbeiteten Text von "Im wilden Westen ..." gibt es als Reprint auch (immer noch) beim KMV unter dem Titel "Winnetous Tod".

Helmut

Der Ölprinz
Beiträge: 142
Registriert: 31. Mär 2015, 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#14 Beitrag von Der Ölprinz » 15. Nov 2016, 21:04

Danke, für eure Antworten.

Dann macht für mich, wenn überhaupt, nur der Reprint Sinn...

Gruß

Der Ölprinz

Rüdiger

Re: Gesammelte Werke Fortsetzung?

#15 Beitrag von Rüdiger » 15. Nov 2016, 22:37

Oder der HKA-Band. Da hast Du dann gleich den "Scout" mit drin.

Antworten