Weiß jemand von euch ...

Klekih-petra
Beiträge: 34
Registriert: 27 Sep 2011 20:07
Wohnort: ASPERG

Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Klekih-petra » 27 Okt 2011 18:21

... in welchem Buch es am Anfang (ersten paar Seiten) um eine Uhr (Uhrmacher vielleicht auch) ging

[eine Frage eines Bekanntens(auf die ich keine Antwort wusste)]

Gruß
Klekih-petra

Rüdiger
Beiträge: 3267
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Rüdiger » 27 Okt 2011 18:28

Es könnte "Durch die Wüste" gemeint sein. Da finden unsere Freunde Hadschi Halef und Kara Ben Nemsi ziemlich zu Beginn eine Leiche und treffen anschließend auf die Mörder, die geraubte Gegenstände bei sich haben, unter anderem eine "eine goldene Uhr nebst Kette". Kara Ben Nemsi nimmt die Raubmörder "ins Gebet" und stellt sie unter anderem auch wegen der Uhr zur Rede,

Ich öffnete die Uhr und fand auf der Innenseite des Deckels ganz dieselben Buchstaben eingraviert.
"Woher hast du sie?"
"Was geht es dich an? Lege sie von dir!"

Klekih-petra
Beiträge: 34
Registriert: 27 Sep 2011 20:07
Wohnort: ASPERG

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Klekih-petra » 27 Okt 2011 18:39

Gibt es auch ein KM Buch wo so etwas in der Form "Im Westen" vorkommt

Gruß
Klekih-petra

Rüdiger
Beiträge: 3267
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Rüdiger » 27 Okt 2011 18:53

Ich bin vorhin schon im Geiste alle durchgegangen aber auf Anhieb ist mir keins eingefallen ... ich kann mich aber durchaus möglicherweise täuschen ...

Rüdiger
Beiträge: 3267
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Rüdiger » 27 Okt 2011 19:00

Anzubieten hätte ich noch

„Meine Sachen liegen bei 'Mutter Thick' in Hobokken“, [sagt Polter], „und was den 'bösen Jean' betrifft, so soll er uns schon einmal an das Fallreep kommen, wenn es in Eurem Wunsche liegt. Was mich betrifft, so wär mir's ganz willkommen; er hat mir meine Uhr mitgehen heißen, und ich möchte ihm für diesen Streich doch gar zu gern ein blaues Zifferblatt auf das Leder schreiben!“


aus dem ersten Kapitel aus "Auf der See gefangen"

Klekih-petra
Beiträge: 34
Registriert: 27 Sep 2011 20:07
Wohnort: ASPERG

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Klekih-petra » 27 Okt 2011 19:43

Danke für die Auskunft
Das wir dann wohl das Buch Auf der See gefangen sein

Gruß
Klekih-petra

markus
Beiträge: 1759
Registriert: 20 Sep 2007 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon markus » 27 Okt 2011 23:33

"Mein Leben und Streben"

Rüdiger
Beiträge: 3267
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Rüdiger » 27 Okt 2011 23:39

Da kommt die ominöse Uhr erst im 4. Kapitel vor. Außerdem spielt es nicht "Im Westen", es sei denn, frei nach Heinz Erhardt, vielleicht in West-Sachsen ?

;-)

Rehkitz
Beiträge: 327
Registriert: 04 Jan 2006 15:10

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Rehkitz » 28 Okt 2011 13:56

Weiß jemand von euch ... in welchem Buch es am Anfang (ersten paar Seiten) um Apatschen (Komantschen vielleicht auch) ging

ich weiß auch keine Antwort

Rüdiger
Beiträge: 3267
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Rüdiger » 28 Okt 2011 15:16

Das ist einfach, das ist Winnetou I.

:-)

"Immer fällt mir, wenn ich an den Indianer denke, der Türke ein", da gibt er auch gleich einen Hinweis darauf, daß man seine Geschichten auch immer in übertragenem Sinn lesen kann, übertragen auf dies und jenes, die ins Knie geschossenen z.B. müssen also keineswegs Indianer sein, auch wenn sie so heißen und als solche dargestellt werden, und auch die Rollenverteilung in Sachen ins Knie schießen resp. geschossen werden (u.v.a.) kann durchaus variieren.

markus
Beiträge: 1759
Registriert: 20 Sep 2007 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon markus » 28 Okt 2011 15:59

Komantschen kommen in Winnetou I nicht vor.

Rüdiger
Beiträge: 3267
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Rüdiger » 28 Okt 2011 16:07

Da stand ja: "vielleicht auch". Vielleicht auch nicht.

:-)

Außerdem meint er mit "den Indianer" ja unter anderem auch "den Komantschen".

;-)

(Außerdem hatte Rehlein es nicht wirklich wissen wollen, das mit den Indianern am Anfang, sondern ihrer Ungeduld oder auch Ungehaltenheit in Sachen Fragen, die ihr mittlerweile offenbar auf den Zeiger zu gehen beginnen, Ausdruck verleihen wollen. Ich hatte mir indes gleich gedacht daß das nicht jeder mitkriegt.)

:-)

Rehkitz
Beiträge: 327
Registriert: 04 Jan 2006 15:10

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Rehkitz » 28 Okt 2011 16:33

ich auch :D

schönen Feiertag zusammen

Rüdiger
Beiträge: 3267
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Rüdiger » 28 Okt 2011 16:39

Was heißt hier schönen Feiertag zusammen, das ist erst in vier Tagen, bis dahin schreibst Du bitteschön noch dreihundert Beiträge ...

:-)

Helmut
Beiträge: 735
Registriert: 29 Dez 2005 17:58
Wohnort: Nürnberg

Re: Weiß jemand von euch ...

Beitragvon Helmut » 28 Okt 2011 19:12

Es (das Rehkitz) hängt vielleicht auch einer gewissen Vermutung nach, die mich hier auch seit einiger Zeit "bewegt".

Helmut

Zurück zu „1. Karl May - Leben und Werk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast