Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg (22.06.2017)

michaelrudloff
Beiträge: 64
Registriert: 09 Apr 2007 16:12
Wohnort: Gundelfingen/Breisgau

Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg (22.06.2017)

Beitragvon michaelrudloff » 01 Jun 2017 21:46

Das nächste Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg findet am Donnerstag, den 22. Juni 2017 statt.

Werner Geilsdörfer aus Stuttgart wird einen Vortrag zum Thema „Die Mormonen ---
Fiktion bei Karl May und die Realität“ halten.

Ob Harry Melton oder Tobias Preisegott Burton - gut kamen sie nie weg im Erzählwerk Karl Mays: Die Mormonen. Aufgrund ihrer ungeheuren Pionierarbeit bei der Besiedelung des Wilden Westens der USA musste diese Religionsgemeinschaft zwangsläufig auch eine Rolle in Mays Romanen spielen. Aber wie intensiv hat Karl May sich mit der "Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage" - so der offizielle Name - beschäftigt? Hat er nur einschlägige Klischees der damaligen Bericht-erstattung übernommen und den Zündstoff ignoriert, den die mysteriösen Hintergründe dieser Kirche geboten hätten? Wie hätte das Werk des Phantasten Karl May aussehen können, hätte er sich näher mit der phantastischen und abenteuerlichen Geschichte dieser Religionsgemeinschaft beschäftigt, die als eines der größten psychologischen Rätsel der letzten zweihundert Jahre bezeichnet werden kann?

Ort: Restaurant "Waldheim" in Freiburg-Günterstal, Schauinslandstr. 20

Wie gewohnt beginnt der offizielle Teil um 19 Uhr, wer möchte kann aber gerne schon um 18 Uhr kommen, um gemeinsam zu Abend zu essen und nette Gespräche zu führen. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen. Eintritt frei.
Veranstalter: Karl-May-Freundeskreis Freiburg
Homepage: http://karlmay-freiburg.de.tl/

Zurück zu „7. "Der Rest"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast