Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

kaepten_haddock
Beiträge: 2
Registriert: 15 Feb 2009 19:04

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon kaepten_haddock » 07 Jan 2011 16:33

... wie geht man dann so im "Privatleben" wohl damit um? Soll ich es mal mit den Haddock-Flüchen versuchen? Soll ich ihn selbst zitieren? Soll ich ... ach ich weiß auch nicht

Hermesmeier

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon Hermesmeier » 07 Jan 2011 20:32

Das ist definitiv unser Freund U. Der nannte sich bei eBay vor Jahren auch schon wonderworld3000.

Was man da tun kann? Kontakt abbrechen. Und Ruh is.

alfie
Beiträge: 42
Registriert: 11 Jun 2007 12:31

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon alfie » 31 Mär 2012 10:17

Könnte es sein, dass U. seit kurzem unter stakkepaskro (0) bei Ebay auftaucht? Die Käuferin wohnt angeblich in Hameln. Im Telefonverzeichniss + Internet keine Adresse dieser Art. Hat bei mir was für €10,00 gekauft und wünscht als Neuling meine Bankverbindung. Wies darauf hin, dass diese abrufbar sei. Seitdem, keine Antwort bzw. Zahlung.

alfie
Beiträge: 42
Registriert: 11 Jun 2007 12:31

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon alfie » 31 Mär 2012 10:21

verdächtige Email-Endung:....hotmail.de

Hermesmeier

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon Hermesmeier » 31 Mär 2012 10:46

Zur Beurteilung reichen die Informationen nicht. Es gibt keine Verkaufsangebote, die man prüfen könnte, ob sie U-typisch sind. Die letzten U-Aktivitäten liegen darüber hinaus lange zurück. Er scheint verhindert oder unlustig gewesen zu sein.

Letztlich besteht aber für Sie kein Risiko. Sie warten auf Zahlungseingang und liefern dann. Wenn keine Zahlung eingeht, gehen Sie über die üblichen Mahn- und Beschwerdewege von eBay. Außer Zeit kann Sie das Ganze nichts kosten.

alfie
Beiträge: 42
Registriert: 11 Jun 2007 12:31

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon alfie » 31 Mär 2012 11:41

Mir hatte kürzlich jemand versichert, dass er mal wieder in seiner Zweitwohnung "sitzt". Sehe ich nun mal als reine Spekulation an. Jedenfalls, gebe ich meine Bv. nicht auf Anfragen an Unbekannte Personen bekannt. Im übrigen laase ich gerade die Sache durch die Polizei überprüfen.

Hermesmeier

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon Hermesmeier » 31 Mär 2012 11:55

Nur, dass ich das richtig verstehe: Sie verkaufen etwas über eBay und wollen natürlich Ihr Geld haben. Aber die Bankverbindung wollen Sie dem Käufer nicht mitteilen? Jetzt ist der Käufer ratlos, wie er Ihnen das Geld überweisen soll, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Und Sie halten ihn/sie für verdächtig und lassen die Polizei prüfen.

Ich halte mich mit meiner Meinung über Sie zurück, um mich nicht der Gefahr von Persönlichkeitsrechtsverletzungen auszusetzen, bin aber der Meinung, dass es keinerlei Gründe gibt, hier jemandem zu denunzieren und würde mir wünschen, der Admin griffe ein und schmeiße die letzten Nachrichten einfach weg.

alfie
Beiträge: 42
Registriert: 11 Jun 2007 12:31

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon alfie » 31 Mär 2012 15:09

Meine Bv. ist jederzeit über Ebay abrufbar. Natürlich nur für registrierte Käufer!!

kleinerhalef
Beiträge: 39
Registriert: 03 Dez 2011 09:46

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon kleinerhalef » 02 Jun 2012 08:49

habe soeben nachgesehen, dieser "stakkepaskro" (ab 13.3.2012) hat jetzt 10 Käufer-Bewertungen , für Sigurd (was auf Uthe deutet) und Eastern - ist mir bei dem nie aufgefallen. Hat er (oder sie) mittlerweile bezahlt?

alfie
Beiträge: 42
Registriert: 11 Jun 2007 12:31

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon alfie » 02 Jun 2012 09:33

Ja, bezahlt. Hat mich auch angerufen. War zu dem Zeitpunkt anscheinend tatsächlich "blutiger Anfänger". Nach meinen Informationen "sitzt" U. momentan noch in seinem üblichen "Urlaubsort". Es sei ihm recht lange gegönnt.

voodoolounge
Beiträge: 39
Registriert: 30 Jun 2010 08:31

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon voodoolounge » 15 Okt 2013 09:53

Hallo,
ich weiß nicht ob "er" es wieder ist; zumindest tummelt sich da scheinbar wieder ein Betrüger:

weissenbacher12345

Hat gleiche Hausschatzausgaben mehrmals verkauft und bekommt dafür am gleichen Tag positive Bewertungen....

alfie
Beiträge: 42
Registriert: 11 Jun 2007 12:31

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon alfie » 15 Okt 2013 10:09

werde ihn im Auge behalten.

alfie
Beiträge: 42
Registriert: 11 Jun 2007 12:31

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon alfie » 15 Okt 2013 10:15

Über Wochen derselbe (einzige) Bieter, der auch gerade ALLES von ihm kauft.

voodoolounge
Beiträge: 39
Registriert: 30 Jun 2010 08:31

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon voodoolounge » 08 Nov 2013 00:23

man ist wieder aktiv; jetzt bereits zum 3.Mal dieses Angebot:
331061153651
331037911645
331026422788

TestiTestmann
Beiträge: 1
Registriert: 02 Feb 2015 17:53

Re: Die Masken des Herrn U. auf Ebay...

Beitragvon TestiTestmann » 02 Feb 2015 20:03

Gibt es hier was neues? Hab nämlich gerade ein Paket an "Golden Age Market" in Hameln verschickt und danach mal aus Interesse danach gegoogelt. und jetzt bin ich hier gelandet O.o

Zurück zu „7. "Der Rest"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast