Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg (12.05.2016)

michaelrudloff
Beiträge: 62
Registriert: 09 Apr 2007 16:12
Wohnort: Gundelfingen/Breisgau

Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg (12.05.2016)

Beitragvon michaelrudloff » 21 Apr 2016 21:23

Das nächste Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg findet am Donnerstag, den 12 Mai 2016 statt.

Hartmut Wörner, Geschäftsführer der Karl-May-Gesellschaft, hält einen Vortrag zum Thema

Seelenbrüder - Was hat Hermann Hesse mit Karl May zu tun?

Hermann Hesse und Karl May, die beiden wohl wirkungsmächtigsten deutschen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts könnten, was die Thematik ihrer Werke oder die Art der poetischen Gestaltung angeht, wohl kaum unterschiedlicher sein. Dennoch kann Hartmut Wörner aufgrund einer vertieften Analyse wichtiger Aspekte aus Leben und Werk der beiden »Bekenntnisschriftsteller« aufzeigen, dass May und Hesse Seelenbrüder waren, deren Werke das Anliegen verbindet, die Leser zu einer autonom gestalteten, inneren Reise hin zu einem transzendenten Humanismus anzuregen.

Ort: Restaurant "Waldheim" in Freiburg-Günterstal, Schauinslandstr. 20

Wie gewohnt beginnt der offizielle Teil um 19 Uhr, wer möchte kann aber gerne schon um 18 Uhr kommen, um gemeinsam zu Abend zu essen und nette Gespräche zu führen. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen. Eintritt frei.

Veranstalter: Karl-May-Freundeskreis Freiburg
Homepage: http://karlmay-freiburg.de.tl/

Zurück zu „7. "Der Rest"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste