KARL MAY & Co. Nr. 136

n.f.
Beiträge: 927
Registriert: 22 Dez 2005 17:14

KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon n.f. » 11 Mai 2014 13:58

... einen ersten Blick aufs Cover gibt's hier.

n.f.
Beiträge: 927
Registriert: 22 Dez 2005 17:14

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon n.f. » 12 Mai 2014 09:54

Hier ein Update zu KARL MAY & Co. Nr. 136 (Mai 2014):

* 92 Seiten, inkl. eines 13-seitigen Specials zur Geschichte von KARL MAY & Co.
* erscheint Ende Mai, in Kürze vorbestellbar
* Cover-Ansicht auf Facebook
* Neu: Inhaltsverzeichnis auf karl-may-magazin.de
* ... das letzte Heft unter der Verantwortung der bisherigen Redaktion; ab der Sommerausgabe besteht die Redaktion aus Jonas Remmert und Rolf Dernen.

Das neue Heft enthält u.a. Texte von

Ekkehard Bartsch,
Ralf Bausch,
Jean-Marc Birkholz,
Wilhelm Brauneder,
Ulf Debelius,
Rolf Dernen,
Nicolas Finke,
Henning Franke,
Casper K. Goodneid,
Hans Grunert,
Jürgen Haase,
Marc Hairapetian,
Uwe Hänchen,
Wolfgang Hermesmeier,
Christine Hünseler,
Jörg Kastner,
Michael Kunz,
Jutta Laroche,
Katharina Maier,
André Neubert,
Ulrich Neumann,
Michael Petzel,
Jonas Remmert,
Stefan Schmatz,
Bernhard Schmid,
Hans-Dieter Steinmetz,
Arne Ulbricht,
Eberhard Urban.

Viel Spaß beim Lesen!

n.f.
Beiträge: 927
Registriert: 22 Dez 2005 17:14

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon n.f. » 27 Mai 2014 19:58

Update: Seit heute Morgen sind die Abo-Hefte unterwegs.

Rolf Dernen
Beiträge: 1199
Registriert: 27 Dez 2005 23:38

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon Rolf Dernen » 28 Mai 2014 09:03

Und soeben klingelte der Postbote und drückte es mir in die Hand.

Methuselah
Beiträge: 173
Registriert: 04 Aug 2010 11:23

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon Methuselah » 28 Mai 2014 11:56

Rolf Dernen hat geschrieben:Und soeben klingelte der Postbote und drückte es mir in die Hand.

...... the same procedure as every time!

Wieso kriegen das "Blättchen" diejenigen, welche es sowieso schon in- und auswendig kennen, als Erste?!?

*quengel*

Rolf Dernen
Beiträge: 1199
Registriert: 27 Dez 2005 23:38

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon Rolf Dernen » 28 Mai 2014 12:00

Wieso kennen? Mir ist jede Zeile vollkommen neu. Das schöne im Alter: das Kurzzeitgedächtnis geht flöten.

Methuselah
Beiträge: 173
Registriert: 04 Aug 2010 11:23

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon Methuselah » 28 Mai 2014 12:04

Rolf Dernen hat geschrieben:Wieso kennen? Mir ist jede Zeile vollkommen neu. Das schöne im Alter: das Kurzzeitgedächtnis geht flöten.

.... yeah - manchmal sehr zum Leidwesen Deiner Mitmenschen ....
(denen es inzwischen schon ab und an mal genauso geht.... ;o))

Rüdiger
Beiträge: 3179
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon Rüdiger » 28 Mai 2014 12:14

Mich mutet es immer etwas 'schräg' an, wenn die Macher einer Zeitschrift berichten, daß sie ihr Heft mit der Post zugestellt bekommen ... ich stelle mir dann immer vor Rudolf Augstein oder Henri Nannen (die Namen sind nicht mehr ganz aktuell, ich weiß, aber die entsprechen zeitgenössischen Namen habe ich im Moment nicht 'drauf' und orientiere mich ohnehin gern an Vergangenem ...) würden entsprechendes berichten ... Naja Ihr habt halt noch kein Verlagshaus wo alles unter einem Dach ist. Aber was nicht ist, kann ja noch werden ... Noch hundert Jahre Öffentlichkeitsarbeit dann klappt's auch mit der Auflage ...

;-)

Johnny
Beiträge: 219
Registriert: 06 Okt 2006 18:23
Wohnort: Köln

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon Johnny » 28 Mai 2014 23:06

Bei mir wars wieder mal in den Briefkasten gequetscht - zum Glück leidet immer nur der Umschlag ...

Rolf Dernen hat geschrieben:Wieso kennen? Mir ist jede Zeile vollkommen neu. Das schöne im Alter: das Kurzzeitgedächtnis geht flöten.


Na, das sind ja beste Voraussetzungen, Rolf. ;-)

markus
Beiträge: 1729
Registriert: 20 Sep 2007 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon markus » 30 Mai 2014 18:37

Interessanter Beitrag von Arne Ulbricht, bis auf den letzten Abschnitt in dem es wieder um neu erzählen und Kürzung geht weil karl may so altmodisch ist. Warum macht er da die Vorlesung erst?

Rüdiger
Beiträge: 3179
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon Rüdiger » 30 Mai 2014 18:55

... aber in Sachen Schlußzeilen S. 34 unten rechts ist ihm zuzustimmen ...

:-)

markus
Beiträge: 1729
Registriert: 20 Sep 2007 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon markus » 30 Mai 2014 19:15

Genau die meinte ich doch. Oder was meinst du jetzt genau?

Rüdiger
Beiträge: 3179
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon Rüdiger » 30 Mai 2014 19:24

Nee, die meintest Du nicht ... :-)

Du meintest, wie Du auch schriebst, den letzten Abschnitt. Ich meinte, wie ich auch schrieb, die letzten drei Zeilen. In der dritten Spalte unten rechts.

;-)

markus
Beiträge: 1729
Registriert: 20 Sep 2007 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon markus » 31 Mai 2014 14:42

Da geb ich dir recht!

Hermesmeier

Re: KARL MAY & Co. Nr. 136

Beitragvon Hermesmeier » 31 Mai 2014 20:11

Wie kann man jemandem geben, was er schon hat?
[Duck und flücht]

Zurück zu „4. KARL MAY & Co. - das Heft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast