Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Bärentöter
Beiträge: 376
Registriert: 30 Sep 2008 11:33

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon Bärentöter » 03 Feb 2017 16:10

So hat jeder seine Meinung dazu und das ist auch gut so. Ich werde nie den Satz vergessen "Fräulein Nscho-Tschi darf ich Sie heiraten?" ...!

Rüdiger
Beiträge: 3187
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon Rüdiger » 03 Feb 2017 16:22

... was aber weniger Unbeholfenheit der Verantwortlichen gewesen sein dürfte als von diesen bewußt dem [vermeintlich] Kaiserzeit-geprägten Karl May zugeordnet ... (also so in etwa it's not a bug, it's a feature ... weiß man halt manchmal nicht so genau bei Film und Bühne, ist dies oder jenes nun Unvermögen oder Absicht, also Kunscht ...) ;-)

markus
Beiträge: 1733
Registriert: 20 Sep 2007 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon markus » 03 Feb 2017 16:33

Das war reine Absicht, was denn sonst...?

Rüdiger
Beiträge: 3187
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon Rüdiger » 03 Feb 2017 16:40

Unbeholfenheit [hätt's sein können] ... :-) (Hatte der Erklär-Bär gerade so schön erklärt, richtig Mühe sich gegeben, damit's auch jeder versteht und keiner beleidigt ist, und dann kommt Markus mit dem Beilchen, mit dem kleinen Hackebeilchen bald kommt Markus auch zu Dir ...) :-)

mugwort
Beiträge: 173
Registriert: 16 Dez 2015 09:21
Wohnort: Hamburg

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon mugwort » 03 Feb 2017 16:41

@ Bärentöter. Schon vergessen. Der Dialog lautet:

Shatterhand: "So hält man bei uns zu Hause um die Hand seiner Verlobten an."
Nscho-tschi: "Ich nicht verstehen, was bedeutet 'Anhalten Hand'?"
Shatterhand: "Möchten Sie, Fräulein Nutscho-tschi, meine Frau werden?"
Nscho-tschi: "Was ich muss machen jetzt?"
Shatterhand: "Du musst einfach nur ja sagen."
Nscho-tschi: "Ja."

Mit dem Namen Nscho-tschi haben sie alle ihre Mühe. Es schwankt durchgehend und bei allen Schauspielern von einem korrekten Nscho-tschi über Ntscho-tschi bis zu Shatterhands unnachahmlicher Nutscho-tschi-Variante. Irgendwas muss an der Komination von N und SCH echt schwer sein...

Jetzt könnten wir darüber diskutieren, ob das Unbeholfenheit oder Absicht oder Unvermögen.....

markus
Beiträge: 1733
Registriert: 20 Sep 2007 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon markus » 03 Feb 2017 16:45

@rüdiger

Du weißt doch political corectness ist nicht mein Ding und wer hier kein dickes Fell hat, soll sich doch bitte zuhause einschließen. Ich könnte noch ganz anders, aber ich hab da seit Jahren kein Bock mehr drauf, auf diesen Firlefanz, diesen Kindergarten. Dafür ist mir meine Zeit zu kostbar;-)
Zuletzt geändert von markus am 03 Feb 2017 16:51, insgesamt 1-mal geändert.

Rüdiger
Beiträge: 3187
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon Rüdiger » 03 Feb 2017 16:49

mugwort hat geschrieben:Mit dem Namen Nscho-tschi haben sie alle ihre Mühe. Es schwankt durchgehend und bei allen Schauspielern von einem korrekten Nscho-tschi über Ntscho-tschi bis zu Shatterhands unnachahmlicher Nutscho-tschi-Variante. Irgendwas muss an der Komination von N und SCH echt schwer sein...

Jetzt könnten wir darüber diskutieren, ob das Unbeholfenheit oder Absicht oder Unvermögen.....


Die einzig legitime Variante stammt von Uwe Lyko alias Herbert Knebel, 'n Skischuh ...

Unvermögen.

:-)

markus
Beiträge: 1733
Registriert: 20 Sep 2007 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon markus » 03 Feb 2017 16:50

Mugwort, diese Kombination "Nsch..." ist für deutsche Zungen nur schwer auszusprechen, das musst du doch nachsehen;-)
Jedenfalls haben die in der Neuverfilmung aus dieser Not eine Tugend gemacht.:)

mugwort
Beiträge: 173
Registriert: 16 Dez 2015 09:21
Wohnort: Hamburg

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon mugwort » 03 Feb 2017 16:54

Rüdiger hat geschrieben: 'n Skischuh ...


Passend zu Teil 3, da war ja das entsprechende Wetter. Hintergrundlektüre der Regie: "Namensgebung bei indigenen Völkern Nordamerikas unter besonderer Berücksichtigung des Wandels der Jahreszeiten".

mugwort
Beiträge: 173
Registriert: 16 Dez 2015 09:21
Wohnort: Hamburg

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon mugwort » 03 Feb 2017 16:57

markus hat geschrieben:Mugwort, diese Kombination "Nsch..." ist für deutsche Zungen nur schwer auszusprechen, das musst du doch nachsehen;-)
Jedenfalls haben die in der Neuverfilmung aus dieser Not eine Tugend gemacht.:)


Haben wir uns nicht schon auf Facebook darüber gestritten? Ich bin milde geworden und lächle nur noch. Möhring bringt das so zuckersüß rüber mit seinem "Fräulein Nutscho-tschi" (manchmal auch "Fräulein Nuschoschi"), das Frauenherzen weich werden und schmelzen.

Belle sagt übrigens "Schoschi" - das scheint Shatterhands Aussprachevariante im Vollsuff zu sein...

Rüdiger
Beiträge: 3187
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon Rüdiger » 03 Feb 2017 16:57

"Namensgebung bei indigenen Völkern Nordamerikas unter besonderer Berücksichtigung des Wandels der Jahreszeiten".

Ja is denn heut scho Jahrbuch ...

Rüdiger
Beiträge: 3187
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon Rüdiger » 03 Feb 2017 17:00

mugwort hat geschrieben:Schoschi

Wir nähern uns sprachlich Kolma Puschi und sonstigen Assoziationen ...

markus
Beiträge: 1733
Registriert: 20 Sep 2007 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon markus » 03 Feb 2017 17:02

mugwort hat geschrieben:
markus hat geschrieben:Mugwort, diese Kombination "Nsch..." ist für deutsche Zungen nur schwer auszusprechen, das musst du doch nachsehen;-)
Jedenfalls haben die in der Neuverfilmung aus dieser Not eine Tugend gemacht.:)


Haben wir uns nicht schon auf Facebook darüber gestritten? .

Glaube kaum.

mugwort
Beiträge: 173
Registriert: 16 Dez 2015 09:21
Wohnort: Hamburg

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon mugwort » 03 Feb 2017 17:03

Rüdiger hat geschrieben:"Namensgebung bei indigenen Völkern Nordamerikas unter besonderer Berücksichtigung des Wandels der Jahreszeiten".

Ja is denn heut scho Jahrbuch ...


Gacker....

mugwort
Beiträge: 173
Registriert: 16 Dez 2015 09:21
Wohnort: Hamburg

Re: Winnetou-Neuverfilmung 2016: Nominierungen

Beitragvon mugwort » 03 Feb 2017 17:06

markus hat geschrieben:
mugwort hat geschrieben:
markus hat geschrieben:Mugwort, diese Kombination "Nsch..." ist für deutsche Zungen nur schwer auszusprechen, das musst du doch nachsehen;-)
Jedenfalls haben die in der Neuverfilmung aus dieser Not eine Tugend gemacht.:)


Haben wir uns nicht schon auf Facebook darüber gestritten? .

Glaube kaum.


Dann war das jemand anders... So langsam verliere ich den Überblick.

Zurück zu „3. Karl May im Film“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast