Neue Winnetou Filme - Spiegelartikel

mich
Beiträge: 125
Registriert: 27 Apr 2006 20:06

Neue Winnetou Filme - Spiegelartikel

Beitragvon mich » 11 Dez 2016 15:17

Im aktuellen Spiegelheft, das am Samstag 10.12.2016 erschienen ist, findet sich ein längerer Artikel über die neuen Winnetou Filme.

Aktuell ist der Artikel nicht frei im Internet verfügbar.

Der durchaus interessante und gut recherchierte Artikel geht auf viele Aspekte ein - verzichtet aber auf eine Bewertung der Filme - betrachtet lediglich das hohe Risiko - 13 Millionen EUR Kosten - Sieg oder Niederlage.

Der neue Winnetou spielt entweder in nächstes Jahr in Elspe/Bad Segeberg oder ...

Karl May wird Schizophrenie unterstellt. Kann man so sehen, ja.

Auflage Karl May Verlag "noch" 50 000 Exemplare = 1 Millionen EUR Umsatz (19,90 pro Buch) - 100 Millionen Bände bisher.

Es wird angedeutet der Karl May Verlag hat Einwände auch gegen die neuen Filmtitel. Man verhandelt ... Es scheint ums Prinzip zu gehen - der K.M. Verlag hat andere Geschäftspartner - 1 Millionen Umsatz - Ratpack/RTL war aber schneller - nun ja.

Das hatten wir doch alles schon mal in leichten Variationen Rialto Film Horst Wendlandt versus CCC Artur Brauner.

Noch grob 2 Wochen.

Michael

mugwort
Beiträge: 173
Registriert: 16 Dez 2015 09:21
Wohnort: Hamburg

Re: Neue Winnetou Filme - Spiegelartikel

Beitragvon mugwort » 12 Dez 2016 11:00

mich hat geschrieben:...
Der neue Winnetou spielt entweder in nächstes Jahr in Elspe/Bad Segeberg oder ...


Bitte, bitte, bitte nicht. Nik, HÖRE AUF STÖLZL (er soll ja gesagt haben, er würde es verbieten wenn er könnte).

Nichts gegen Elspe und Bad Segeberg - aber das ist eine völlig andere Adaption von Karl May, die (in meinen Augen) so gar nicht zu Xhelilaj und zur Intention der Filme passt...

mich hat geschrieben:...

Es wird angedeutet der Karl May Verlag hat Einwände auch gegen die neuen Filmtitel. Man verhandelt ... Es scheint ums Prinzip zu gehen - der K.M. Verlag hat andere Geschäftspartner - 1 Millionen Umsatz - Ratpack/RTL war aber schneller - nun ja.

Das hatten wir doch alles schon mal in leichten Variationen Rialto Film Horst Wendlandt versus CCC Artur Brauner.


Ich vermute ja langsam, es geht nicht um die Titel. Da will jemand (und damit meine ich jetzt nicht primär den KMV) nicht, dass ein neuer Film mit den Protagonisten "Winnetou und Old Shatterhand" gemacht/ gezeigt wird. Denn wenn RatPack so schlau war, sich die Hauptdarsteller für die Rollen exklusiv zu sichern (davon gehe ich einfach mal aus) ist für andere die Idee eines Winnetou-Films auf absehbare Zeit gestorben, oder?

mich hat geschrieben:...

Noch grob 2 Wochen.

Michael


Ich zähle die Tage. Noch 12! Und wehe, der Händler meines Vertrauens versagt und hat die DVDs nicht pünktlich da....

Viele Grüße
Irmgard

christian
Beiträge: 3
Registriert: 08 Nov 2012 14:11

Re: Neue Winnetou Filme - Spiegelartikel

Beitragvon christian » 12 Dez 2016 16:17

Hallo Leute

auch im Österreichischen NEWS vom 10.12. gibt's einen tollen Artikel mit ca. 8 Seiten über die neuen Filme.

Foto von PIerre Brice aus WIII und daneben der neue Winnetou - beide ganzseitig

Helmut
Beiträge: 725
Registriert: 29 Dez 2005 17:58
Wohnort: Nürnberg

Re: Neue Winnetou Filme - Spiegelartikel

Beitragvon Helmut » 12 Dez 2016 16:54

Wenn ich mir so durchsehe. was alleine hier in diesem Forum über die diversen "Werbebreitseiten" für die Filme berichtet wird - gibt es eigentlich noch eine Zeitung/Zeitschrift, einen Frenseh- oder Radiosender in der/dem keine Werbung für die Filme gemacht wird - also ich weiß ja wirklich nicht mehr. Früher (zu meiner Zeit) hieß es, dass gute Filme eigentlich überhaupt keine (oder nur wenig) Werbung bräuchten, denn Qualität spricht sich schnell rum, aber hier?

Helmut

Rüdiger
Beiträge: 3187
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Winnetou Filme - Spiegelartikel

Beitragvon Rüdiger » 12 Dez 2016 17:16

Ich seh's ausnahmsweise mal positiv ... :-) (in Abwandlung eines Spruchs eines Orthopäden in Sachen Spritze ("Sie werden kein Hobby draus machen ..."): Man wird indes keinen Daueroptimisten aus mir machen :-))

Das gibt halt eine neue May-Welle, und das wird zumindest interessant zu beobachten sein ...

Hermesmeier

Re: Neue Winnetou Filme - Spiegelartikel

Beitragvon Hermesmeier » 12 Dez 2016 21:23

Das wird keine Welle geben. RTL wird die Filme wegsenden, und danach is' a Ruh'. Und wenn sie ganzganzganz viel Glück haben, gehört irgendwer aus dieser Produktion zu den Nominierten für einen Bambi, die Goldene Kamera, den Deutschen Fernseh- oder Grimmepreis (oder welch sonstiges goldenes Kalb noch so verliehen wird), und da werden dann ein paar Untote nochmals ins Scheinwerferlicht gezerrt. Das war's dann.

Und in der Zwischenzeit macht Old Shatterhand, der sich dringend einen neuen Image-Berater suchen sollte, weiter Werbung für l'Oréal.

Rüdiger
Beiträge: 3187
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Winnetou Filme - Spiegelartikel

Beitragvon Rüdiger » 12 Dez 2016 21:51

Hermesmeier hat geschrieben:Das wird keine Welle geben.

Na da sprechen wir uns in ein, zwei Monaten nochmal ...

Zurück zu „3. Karl May im Film“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste