Seite 1 von 1

Sascha Hödl verlässt Winzendorf

Verfasst: 13 Okt 2017 15:17
von Licata
Folgende Mitteilung gab Sascha Hödl heute über Facebook bekannt:

TIME TO SAY GOODBYE

16 Jahre...

durfte ich bei den Karl-May-Spielen in Winzendorf meinen Weg machen! Vom kleinsten Statisten 2002 angefangen, bis zu Kleinrollen ab 2009 und schlussendlich seit 2013 Winnetou.

Nun ist es auch an der Zeit ein großes DANKE an jeden Statisten, Reiter, Stuntman, der gesamten Technik vor und hinter der Bühne, allen Schauspielkollegen und vor allem dem PUBLIKUM zu sagen. Ihr habt mir 16 unvergessliche Jahre geschenkt und mir das Gefühl gegeben, einer von Karl Mays Helden zu sein.

Das glänzen in den Augen der Kinder, wenn man als Held gegen das Böse siegt, werde ich nie vergessen!
Mit einem weinenden, einem lachenden und einen hoffnungsvollem Auge verlasse ich nach 16 Jahren meine Heimatbühne und wünsche allen, für die kommende Saison, alles erdenklich Gute, einen schönen unvergesslichen Sommer, keine Verletzungen und am wichtigsten ein begeistertes Publikum, dass eure liebe und euren Spaß auf der Bühne sieht.

Ich denke an euch und ziehe los!
WINNETOU OVER AND OUT!

Link zum Post:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater

Re: Sascha Hödl verlässt Winzendorf

Verfasst: 05 Dez 2017 17:55
von n.f.
Hödls Nachfolger ist Josef Schützenhofer (= Joseph Carl Schützenhofer).
Infos gibt es hier: http://www.karl-may-magazin.de/aktuell/ ... inzendorf/