Bischofswerda: Neue Webseite

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 435
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Bischofswerda: Neue Webseite

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 05 Mai 2017 22:17

Die Karl-May-Spiele Bischofswerda haben für ihre Jubiläumssaison eine neue, moderne Webseite erstellt. Auf dieser wurden auch nun eine Handlung zum diesjährigen Stück "Der Schatz im Silbersee" bekanntgegeben sowie die Besetzung 2017. Hier der Link:

http://www.karl-may-spiele-bischofswerda.de/

Der Schatz im Silbersee

Die Handlung
Die Legende erzählt von einem sagenhaften Schatz, den der Stamm der Tonkawa einst an den Silbersee brachte. Es ist ein gut gehütetes Geheimnis, das immer nur von Häuptling zu Häuptling weitergegeben wurde. Doch die Zeit des einst großen und stolzen Stammes neigt sich dem Ende, nur wenige Tonkawa haben überlebt. Deshalb will der alte Häuptling das Geheimnis vom Silbersee nicht nur an die Nachfahren seines Stammes, sondern auch an die Weißen weitergeben. Er schickt seinen Enkel und das weiße Mädchen Ellen Butler aus, um ihre Eltern zu holen. Doch längst hat auch der gewissenlose Bandit Cornel Brinkley von der Tonkawa-Legende gehört. Er und seine Tramps wollen den Schatz vom Silbersee erbeuten – mit allen Mitteln. Durch Mord und Raub kommen sie dem Geheimnis immer näher. Es kommt zum Wettlauf zwischen den Banditen und den rechtmäßigen Erben vom Silbersee, die die berühmten Helden Winnetou und Old Shatterhand an ihrer Seite wissen. Auch die schrägen Westleute Humply Bill und Gunstick Uncle sind bei dem Abenteuer dabei. Sie werden begleitet von dem schottischen Lord Castlepool, der den Wilden Westen auf seine ganz eigene Art erkundet. Wer wird zuerst am Silbersee ankommen? Machen die kriegerischen Indianer vom Stamme der Utah den Helden einen Strich durch die Rechnung? Und: Steckt etwa noch mehr hinter dem Geheimnis vom Silbersee als der Goldschatz

Besetzung 2017:

Kinder-/ Jugend - und Erwachsenenbesetzung
Erzähler: Gojko Mitic
Winnetou: Samuel Busch / Serdar Reitner
Old Shatterhand: Jakob Seim / Richard Otto
Brinkley: Janko Scheudeck / Ben Hänchen
Knox: Luis Wetzlich / Paul Wetzlich
Hilten: Valentin Heine/ Johann Gähler
Johnson: Jonathan Heine/ Konstantin Kühn
Grauer Luchs: Klaus Beuther/ Uwe Hänchen/ Lutz Hillmann
Große Bärin: Scarlett Feichtinger / Salome Feichtinger / Annalena Kretschmar
Kleine Bärin / Kleiner Bär: Enya-Thayet Bewersdorf´/ Michel Beuther
Ellen: Leonora Heine / Alena Scheudeck / Emily Kugler
Mrs. Butler: Kyara Rose / Luise Dapar /Maria Bischof
Lord Castlepool: Hans Alvin Hillmann´/ Moritz Lehmann
Humply Bill: Michel Beuther / Friedemann Heinrich
Gunstick-Uncle: Fritzi Groß / Annegret Glathe
Großer Wolf: Christian Buß / Justus Beyer / Marcel Schön
Flinkes Reh: Lene Mlasowsky / Hanna Scheudeck
Kapitän: Derik Ast / Clemens Dapar
Matrose: Janik Hoffmann/ Janik Hoffmann
Fred Butler: Falko Bewersdorf / Falko Bewersdorf

Zurück zu „2. Karl May auf der Bühne“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast