Elspe 2018: "Winnetou II"

elspefan1996
Beiträge: 86
Registriert: 18 Jun 2016 19:27

Elspe 2018 Winnetou 2

Beitragvon elspefan1996 » 29 Jun 2016 13:16

Ich weiß es ist noch ein bisschen früh, darüber zu sprechen, wie das Stück Winnetou 2 2018 in Elspe gespielt werden wird, würde aber gerne schonmal die Meinung der User zu diesem Thema wissen. Wie wird Bludau eurer Meinung nach das Stück spielen lassen, ehr sowie im Film, das heißt mit Ribanna und der Liebe zu Winnetou oder vielleicht sogar die Scout Geschichte, die ja auch im Buch vorkommt? Ich denke ja persönlich, das er es zum größten Teil so spielen lassen wird, wie er es 1985 auf die Bühne gebracht hat. Wobei er da ja einiges umschreiben müsste, da er Sachen aus dem Stück später in andere reingebaut hat.

Hoffe auf regen Austausch

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 456
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Elspe 2018: "Winnetou II"

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 29 Jun 2016 13:29

Ich vermute mal die Ribanna-Geschichte, aber auf die heutige Zeit abgestimmt und geschrieben sowie 2014 mit Unter Geiern und dem Llano-Geist.
Zuletzt geändert von Winnetoukarlmay2016 am 29 Jun 2016 22:06, insgesamt 1-mal geändert.

elspefan1996
Beiträge: 86
Registriert: 18 Jun 2016 19:27

Re: Elspe 2018 Winnetou 2

Beitragvon elspefan1996 » 29 Jun 2016 13:40

Winnetoukarlmay2016 hat geschrieben:Ich vermute mal die Ribanna-Geschichte, aber auf die heutige Zeit abgestimmt und geschrieben sowie 2014 mit Unter Geiern und dem Llano-Geist.


Das denke ich auch, das hat man ja 1985 auch getan, obwohl man dort wie schon gesagt, Sachen drin hatte, wie zum Beispiel, die Planwagenexplosion aus Unter Geiern, die müsste man dann natürlich weglassen.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 456
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Elspe 2018: "Winnetou II"

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 29 Jun 2016 20:59

elspefan1996 hat geschrieben:Ich weiß es ist noch ein bisschen früh, darüber zu sprechen, wie das Stück Winnetou 2 2018 in Elspe gespielt werden wird, würde aber gerne schonmal die Meinung der User zu diesem Thema wissen. Wie wird Bludau eurer Meinung nach das Stück spielen lassen, ehr sowie im Film, das heißt mit Ribanna und der Liebe zu Winnetou oder vielleicht sogar die Scout Geschichte, die ja auch im Buch vorkommt? Ich denke ja persönlich, das er es zum größten Teil so spielen lassen wird, wie er es 1985 auf die Bühne gebracht hat. Wobei er da ja einiges umschreiben müsste, da er Sachen aus dem Stück später in andere reingebaut hat.

Hoffe auf regen Austausch


Obwohl die Scout-Geschichte wäre auch eine Variante und etwas Neues im Elsper Programm.

Al-No
Beiträge: 103
Registriert: 13 Sep 2015 19:55

Re: Elspe 2018 Winnetou 2

Beitragvon Al-No » 30 Jun 2016 20:17

elspefan1996 hat geschrieben:Wie wird Bludau eurer Meinung nach das Stück spielen lassen, ehr sowie im Film, das heißt mit Ribanna und der Liebe zu Winnetou oder vielleicht sogar die Scout Geschichte, die ja auch im Buch vorkommt? Ich denke ja persönlich, das er es zum größten Teil so spielen lassen wird, wie er es 1985 auf die Bühne gebracht hat. Wobei er da ja einiges umschreiben müsste, da er Sachen aus dem Stück später in andere reingebaut hat.


Ich tendiere dazu, "Winnetou II" von Bludau im Wesentlichen so zu erwarten, wie ich es als Textbuch kennen gelernt habe, vielleicht mit ein paar kleinen Verkürzungen,
Freuen würde ich mich aber über eine neue Fassung, näher an der Old Firehand-Geschichte. Eine Geschichte wie im Film mit einer Liebelei von Ribanna und Winnetou über die gesamte Spanne, ohne Old Firehand und mit Old Shatterhand, fände ich nicht so gut. Einen Cameo vob Santer würde ich begrüßen oder zumindest eine Erwähnung. Die Rolle von Ellen aus dem Roman - selbst bewusst, jugendlich ungestümm, etwas vorlaut - würde gut zu heutigen Sehgewohnheiten passen.

Die Scout-Geschichte hätte natürlich auch etwas. Winnetou könnte hier der junge, noch in Entwicklung stehende Häuptling sein. Ich tendiere aber innerhalb einer Triologie-Inszenierung zu einem Mittelteil mit einer unerfüllten Liebe und Rache am schillernden weißen Häuptling.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 456
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Elspe: "Winnetou II" - Story 2018?

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 14 Jul 2016 19:36

Welche Neuerungen könntet ihr euch bei Winnetou II 2018 in Elspe vorstellen? Wie sind die Handlung aus und welche Figuren sollen auftauchen?
Zuletzt geändert von Winnetoukarlmay2016 am 17 Jul 2016 21:11, insgesamt 2-mal geändert.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 456
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Elspe 2018 Winnetou 2

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 14 Jul 2016 19:51

mögliche Inhaltsangabe 2018:

Seit vielen Jahren herrschte Frieden in den Gebieten der Assiniboins. Old Firehand hatte Ribanna; die Tochter des Häuptlings; geheiratet. Allerdings sehr zum Leidwesen Winnetous, der sie ebenfalls liebte. Old Firehand und Ribanna bekamen ein Tochter, die sie Ellen nannten.
Doch an einem Herbsttag im Jahre 1872 wurde das Familienglück abrupt beendet. Ribanna wird von einem Banditen namens Tom Finnetey; der in dieser Gegend nach Gold sucht; heimtückisch umgebracht. Winetou kommt zu spät, um den Mord zu verhindern. Doch er schwört der sterbenden Ribanna, dass er ihren Tod rächen wird.
Inzwischen sind 18 Jahre vergangen. Trotz ständiger Suche hat Winnetou die Spur von Tom Finnetey verloren. Noch ahnt niemand , dass Ellen schon bald zum Ausgangspunkt einer neuen Auseinandersetzung zwischen Winnetou & Tom Finnetey werden soll.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 456
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Elspe: Welche Neuerungen wünscht ihr euch für die Spielzeit 2018?

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 14 Jul 2016 21:51

Ich würde mir die Rollen des Häuptlings Tah-Scha-tunga und des Ölbarons Emery Forster wünschen und den Ort New Venango + Fort Niobrara, wo es das Fort Grant wahrscheinlich nicht mehr geben wird, da Halbblut ja erstmal aus dem Programm genommen wurde.

Ich freue mich über Antworten!

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 456
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Elspe: Welche Neuerungen wünscht ihr euch für die Spielzeit 2018?

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 14 Jul 2016 23:11

Achso, und statt Ellen könnte man Harry in das Stück nehmen.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 456
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Elspe: Welche Neuerungen wünscht ihr euch für die Spielzeit 2018 bei "Winnetou II"?

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 17 Jul 2016 00:12

Welche Ideen habt ihr denn? Auf Antworten freue ich mich!

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 456
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Elspe: "Winnetou II" - Story 2018?

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 18 Jul 2016 20:00

So, hier hätte ich einen Vorschlag für eine mögliche neue Geschichte, wenn Bludau sein Buch ein wenig umschreiben würde:

Winnetou II

Story:
Parranoh, ein weißer Häuptling der Poncas, der mit eigentlichem Namen Tim Finnetey heißt, ist zerfressen von Hass und Rache. Vor Jahren begehrte er Ribanna, die Tochter des Häuptlings der Assiniboins, doch sie liebte den weißen Jäger Old Firehand und wies ihn ab. Auch Winnetou war in die hübsche Squaw verliebt. Jetzt leben Ribanna und Old Firehand mit ihrem gemeinsamen Sohn in der Wildnis. Eines Tages ermordet Parranoh Ribanna, während Winnetou und Old Firehand mit dem kleinen Harry zu einem Jagdausflug geritten sind. Als die Freunde zurückkehren, finden sie nur noch Ribannas Leiche vor und die Hütte abgebrannt. Winnetou und Old Firehand schwören Rache. Parranoh konnte entkommen. 10 Jahre später: Parranoh hat sich inzwischen mit dem zwielichtigen Ölbaron Emery Forster verbündet, der in der Ortschaft New Venango eine Bohr- und Handelsstation zum Zwecke der Ölförderung betreibt. Gemeinsam wollen sie den Stamm der Assiniboins von ihrem Gebiet vertreiben, weil sich auf dessen Land riesige Ölvorkommen befinden, doch Ta-scha-tunga weigert sich. Parranoh ermordet auch Häuptling Ta-scha-tunga, der Winnetou um Hilfe bei Friedensverhandlungen mit den Soldaten aus Fort Niorbara gebeten hat und stellt sich an die Spitze des Stammes der Assiniboins. Dazu sprengt er das Fort in die Luft. Derweil trifft auch Old Shatterhand mit dem kauzigen Engländer Lord Castlepool in New Venango ein, der auf der Suche nach Abenteuern ist. Der Westmann muss sich derweil um den Schutz des kleinen Harry annehmen, weil Parranoh auch ihm nach dem Leben trachtet. Das Abenteuer endet in einem feurigen Finale: Parranoh stirbt bei der Explosion der Öltürme, Forster stirbt der Flucht durch eine Kugel Winnetous, New Venango wird von den Soldaten und Assiniboins zerstört und Old Firehand wird bei Zweikampf mit Parranoh schwer verwundet....

Rollen:
Winnetou, Häuptling der Apachen
Old Shatterhand, sein Blutsbruder
Old Firehand, ein berühmter Westmann
Parranoh, weißer Häuptling der Poncas
Ta-scha-tunga, Häuptling der Assiniboins
Ribanna, seine Tochter
Emery Forster, Besitzer von New Venango und Ölbaro

seine Leute:
Gangs
Miller,
Barnes
Carter

Lord Castlepool, ein spleeniger Engländer
Charles, sein Diener
Colonel Joseph Merill, Kommandant von Fort Niobrara
Harry, Sohn von Old Firehand und Ribanna

Spielorte:
New Venango
Lager des Assiniboins
Fort Niobrara
Hütte von Old Firehand und Ribanna (steht auf einem Felsblock neben dem Fort, oben auf dem Felsen stehen zwei Bohrtürme)

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 456
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Elspe 2018 Winnetou 2

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 18 Jul 2016 23:48

Besetzungsvorschlag:

Winnetou - Jean-Marc Birkholz
Old Shatterhand - Kai Noll
Parranoh - Moritz Bürkner

Shatterhand24
Beiträge: 125
Registriert: 14 Jul 2016 14:17

Re: Elspe: "Winnetou II" - Story 2018?

Beitragvon Shatterhand24 » 19 Jul 2016 00:54

Winnetoukarlmay2016 hat geschrieben:So, hier hätte ich einen Vorschlag für eine mögliche neue Geschichte, wenn Bludau sein Buch ein wenig umschreiben würde:

Winnetou II

Story:
Parranoh, ein weißer Häuptling der Poncas, der mit eigentlichem Namen Tim Finnetey heißt, ist zerfressen von Hass und Rache. Vor Jahren begehrte er Ribanna, die Tochter des Häuptlings der Assiniboins, doch sie liebte den weißen Jäger Old Firehand und wies ihn ab. Auch Winnetou war in die hübsche Squaw verliebt. Jetzt leben Ribanna und Old Firehand mit ihrem gemeinsamen Sohn in der Wildnis. Eines Tages ermordet Parranoh Ribanna, während Winnetou und Old Firehand mit dem kleinen Harry zu einem Jagdausflug geritten sind. Als die Freunde zurückkehren, finden sie nur noch Ribannas Leiche vor und die Hütte abgebrannt. Winnetou und Old Firehand schwören Rache. Parranoh konnte entkommen. 10 Jahre später: Parranoh hat sich inzwischen mit dem zwielichtigen Ölbaron Emery Forster verbündet, der in der Ortschaft New Venango eine Bohr- und Handelsstation zum Zwecke der Ölförderung betreibt. Gemeinsam wollen sie den Stamm der Assiniboins von ihrem Gebiet vertreiben, weil sich auf dessen Land riesige Ölvorkommen befinden, doch Ta-scha-tunga weigert sich. Parranoh ermordet auch Häuptling Ta-scha-tunga, der Winnetou um Hilfe bei Friedensverhandlungen mit den Soldaten aus Fort Niorbara gebeten hat und stellt sich an die Spitze des Stammes der Assiniboins. Dazu sprengt er das Fort in die Luft. Derweil trifft auch Old Shatterhand mit dem kauzigen Engländer Lord Castlepool in New Venango ein, der auf der Suche nach Abenteuern ist. Der Westmann muss sich derweil um den Schutz des kleinen Harry annehmen, weil Parranoh auch ihm nach dem Leben trachtet. Das Abenteuer endet in einem feurigen Finale: Parranoh stirbt bei der Explosion der Öltürme, Forster stirbt der Flucht durch eine Kugel Winnetous, New Venango wird von den Soldaten und Assiniboins zerstört und Old Firehand wird bei Zweikampf mit Parranoh schwer verwundet....

Rollen:
Winnetou, Häuptling der Apachen
Old Shatterhand, sein Blutsbruder
Old Firehand, ein berühmter Westmann
Parranoh, weißer Häuptling der Poncas
Ta-scha-tunga, Häuptling der Assiniboins
Ribanna, seine Tochter
Emery Forster, Besitzer von New Venango und Ölbaro

seine Leute:
Gangs
Miller,
Barnes
Carter

Lord Castlepool, ein spleeniger Engländer
Charles, sein Diener
Colonel Joseph Merill, Kommandant von Fort Niobrara
Harry, Sohn von Old Firehand und Ribanna

Spielorte:
New Venango
Lager des Assiniboins
Fort Niobrara
Hütte von Old Firehand und Ribanna (steht auf einem Felsblock neben dem Fort, oben auf dem Felsen stehen zwei Bohrtürme)



Hi. Coole Story. Kannst du zu den anderen Stücken auch so was schreiben.

Also:

Winnetou I
Der Schatz im Silbersee
Der Ölprinz
Unter Geiern
Halbblut
Im Tal des Todes

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 456
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Elspe: "Winnetou II" - Story 2018?

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 19 Jul 2016 09:30

Eigentlich hatte ich vor, nur zu den aktuellen Ankündigungen für die nächsten Jahre eigene Geschichten auszudenken, die man als Neue Version hätte aufführen können, aber ich kann ja mal gucken. Zu Winnetou I wird es defenitiv noch eine Fassung geben. Bitte sehe dir auch meinen Vorschlag zu Elspe: Winnetou III" an und meine Idee zu "Old Surehand" 2017 in Bad Segeberg.

Shatterhand24
Beiträge: 125
Registriert: 14 Jul 2016 14:17

Re: Elspe: "Winnetou II" - Story 2018?

Beitragvon Shatterhand24 » 19 Jul 2016 10:05

Winnetoukarlmay2016 hat geschrieben:Eigentlich hatte ich vor, nur zu den aktuellen Ankündigungen für die nächsten Jahre eigene Geschichten auszudenken, die man als Neue Version hätte aufführen können, aber ich kann ja mal gucken. Zu Winnetou I wird es defenitiv noch eine Fassung geben. Bitte sehe dir auch meinen Vorschlag zu Elspe: Winnetou III" an und meine Idee zu "Old Surehand" 2017 in Bad Segeberg.


Winnetou III habe ich gesehen echt gut

Zurück zu „2. Karl May auf der Bühne“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast