Bestes Elspe Stück

elspefan1996
Beiträge: 91
Registriert: 18 Jun 2016 19:27

Bestes Elspe Stück

Beitragvon elspefan1996 » 17 Jul 2016 03:43

Hallo mich würde mal interessieren, welches Stück das in Elspe gespielt wird, den Forum Mitgliedern am besten gefällt und welches am besten dramaturgisch umgesetzt wird. Ich finde, das das Stück Winnetou 1 am besten umgesetzt wird, da es erstens sehr viele Elemente des Buches aber auch des Filmes enthält. Weiterhin gefällt mir das Stück der Ölprinz sehr gut, da man Meinung nach die ganze Breite und Weite der Bühne ausnutzt.

Hoffe auf regen Austausch

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 466
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Bestes Elspe Stück

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 17 Jul 2016 11:27

Ich finde eigentlich alle nicht schlecht, aber "Unter Geiern", "Der Schatz im Silbersee" oder "Im Tal des Todes" enthalten einige Romanelemente und sind auch actionreich dargestellt, z.B Neu im Silbersee: Untergang des Raddampfers oder Neu bei Im Tal des Todes: Vulkanausbruch. Auch den Sprung von der Hängebrücke in "Unter Geiern" finde ich schlecht. Natürlich ist "Winnetou I" der Klassiker und durch die Blutsbrüderschaft von Winnetou und Old Shatterhand, der Liebesgeschichte und dem Tod von Winnetous Vater und Schwester der schönste neben dem "Schatz im Silbersee"

phil30
Beiträge: 14
Registriert: 11 Jun 2016 14:58

Re: Bestes Elspe Stück

Beitragvon phil30 » 17 Jul 2016 12:42

Ich finde Halbblut am schönsten, was aber auch an Meinolf Pape lag. Hätte es nächstes Jahr etwas umgeändert gerne gesehen. Ansonsten finde ich "Der Schatz im Silbersee" und "Im Tal des Todes" sehr gelungen. Freue mich auch schon sehr auf Winnetou 2. Habe das Stück bisher nur auf YouTube gesehen und fand es da schon klasse.

elspefan1996
Beiträge: 91
Registriert: 18 Jun 2016 19:27

Elspe bestes Stück

Beitragvon elspefan1996 » 31 Jul 2016 01:39

Hallo würde gerne mal von den User hier wissen, welches Stück, das Elspe aufführt, das eurer Meinung nach das am besten nach Buch und Film umgesetzte ist.

Ich persönlich finde, das die Stücke Winnetou 1 und Im Tal des Todes am meisten nach der Buchvorlage umgesetzt werden. Da ist bei Winnetou 1 sehr viel aus Buch und Film zu sehen. Natürlich mehr aus dem Film, zum beispiel, die Tatsache, das hier Santer Klekli Petra erschießt halt wie auch im Film. Im Buch ist es ja Rattler.
Zum Tal des Todes lässt sich sagen, das Bludau sich sehr an der bearbeiteten Version für den Karl May Verlag orientiert, was aber meiner Meinung nach garnicht so schlimm ist, da es ein sehr äußert spannendes und kurzweiliges Stück ist. Es ist eines meiner absoluten Lieblinge in Elspe.

Nun bin ich mal sehr gepannt was die User zu diesem Thema für eine Meinung haben.

Hoffe wie immer auf regen Austausch. Und wen das Thema hier nicht interessiert, der muss es ja nicht anklicken.

Hermesmeier

Re: Bestes Elspe Stück

Beitragvon Hermesmeier » 31 Jul 2016 20:26

Könnte es sein, dass sich hier jemand selbst entlarvt hat? Da eröffnet elspefan1996 im Abstand von nur 2 Wochen Threads mit demselben Thema (die vom Admin dankenswerterweise zusammengeführt werden) und beantwortet die selbstgestellte Frage unterschiedlich! Dem Diskussionseröffner kann es dabei weder um das Thema noch um die eigene Meinung gegangen sein. Mag ihn dabei mehr umgetrieben haben, als ein ausgeprägter Hang, andere Forenteilnehmer hinten rumzugeben?

elspefan1996
Beiträge: 91
Registriert: 18 Jun 2016 19:27

Re: Bestes Elspe Stück

Beitragvon elspefan1996 » 31 Jul 2016 20:51

Hermesmeier hat geschrieben:Könnte es sein, dass sich hier jemand selbst entlarvt hat? Da eröffnet elspefan1996 im Abstand von nur 2 Wochen Threads mit demselben Thema (die vom Admin dankenswerterweise zusammengeführt werden) und beantwortet die selbstgestellte Frage unterschiedlich! Dem Diskussionseröffner kann es dabei weder um das Thema noch um die eigene Meinung gegangen sein. Mag ihn dabei mehr umgetrieben haben, als ein ausgeprägter Hang, andere Forenteilnehmer hinten rumzugeben?


Tut mir leid, das war nicht meine Absicht zwei Threads zu eröffnen. Wollte einfach nur nochmal die Meinung der User hier wissen. Werde in Zukunft besser aufpassen, welche Themen ich eröffne.

Zurück zu „2. Karl May auf der Bühne“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast