Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

MacLeod
Beiträge: 36
Registriert: 15 Okt 2006 14:25

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon MacLeod » 13 Jul 2016 16:41

Typisch deutsche Gratismentalität :(

Al-No
Beiträge: 101
Registriert: 13 Sep 2015 19:55

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Al-No » 13 Jul 2016 21:55

*g*
Tja, mit so etwas müsste man rechnen, wenn laufende Theaterstücke und Filme gratis ins Netz kommen.
Schön, dass sich hier noch Widerspruch geregt hat.

Die Kalkberg GmbH untersagt solche Aufnahmen auch schon seit Jahren uns sagt es vor jeder Vorstellung auch durch - es sei denn, sie hätte es dieses Jahr ganz plötzlich geändert. Wer auch immer den Mitschnitt auf Youtube gestellt hat, hat das bestimmt vorher abgeklärt. Deshalb: schöne Grüße an den- oder diejenige!
Und wenn das Handlungsmotiv nun wirklich Altruismus gegenüber dem Erinnerungsbedürfnis der Theaterbesucher gewesen ist, dann hätte man mit dem Hochladen doch eigentlich auch bis nach Saisonende warten können.

Wenns es den Urheber nicht stört (scheint bei Elspe immer noch der Fall zu sein) oder niemandem ein wirtschaftlicher Schaden entsteht, ist es ja was anderes.

Scharlih
Beiträge: 125
Registriert: 07 Jul 2007 20:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Scharlih » 14 Jul 2016 05:50

Oh, man, man muss man sich bei den Verantwortlichen von Freilichtbühnen so anbiedern?
Es geht doch sehr wohl anders. In Elspe kommt es einfach nur darauf an, dass die Besucher Spaß und Freude haben und es niemanden interessiert ob gefilmt wird oder nicht.
Und Dasing macht es ganz anders, die bieten schon während der laufenden Saison eine DVD vom jeweiligen Stück zum Kaufen an und haben dabei keine Bedenken wegen der Besucherzahlen.
Sie warten also gar nicht ab bis zum Saisonende.
Zusätzlich sollte man bedenken, dass jeder der in youtube etwas einstellt auch die Verantwortung dafür trägt. Warum also so eine vollkommen deplatzierte Reaktion?
(Übrigens wenn man genauer darüber nachdenkt… aber lassen wir das)

mugwort
Beiträge: 161
Registriert: 16 Dez 2015 09:21
Wohnort: Hamburg

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon mugwort » 14 Jul 2016 06:36

Al-No hat geschrieben:
Winnetoukarlmay2016 hat geschrieben:Ich weiss schon längst bescheid. Bei YouTube gibt es jetzt den ersten Teil des Stücks als komplettes Video zu sehen. Teil 2 folgt noch.


Hey, klasse! Dann kann ich mir ja Reise und Eintritt sparen!


Falls Du gerade nicht den Ironie-Modus eingeschaltet hast (fast hoffe ich es zu glauben): Wenn Deine Freude an einem Freilichtbühnentheater ausschließlich darin besteht, die Handlung im Video-Mitschnitt mit vermutlich miserabler Bild- und Tonqualität zu verfolgen, sind Fahrt- und Eintrittsgeld wohl wirklich rausgeschmissenes Geld. Auf das, was Karl-May-Festspiele ausmacht (siehe meine "Rezension" oben) scheinst Du ohnehin keinen Wert zu legen.

Viele Grüße
mugwort

Rüdiger
Beiträge: 3168
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Rüdiger » 14 Jul 2016 09:09

Ach Gott diese faden Moralpredigten ...

Al-No
Beiträge: 101
Registriert: 13 Sep 2015 19:55

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Al-No » 14 Jul 2016 23:02

Hallo, zusammen!

@Rüdiger: Entschuldige, ich wusste nicht, wie scharf du es magst.

@alle: Ich bin regelmäßiger Karl-May-Bühnen-Besucher seit 23 Jahren.

@Scharlish: Du hast es erkannt. Anbiedern ist mein Ziel...

@MacLeaod und Mugwort: Ja, bei mir muss man mit Ironie rechnen.

@Alle: Die Ironie-Taste drücke ich tief, wenn ich lese, dass ein laufendes Stück bereits komplett auf Youtube steht, obwohl das betreffende Theaterunternehmen das üblicherweise ausdrücklich vor jeder Vorführung untersagt.

@Scharlih: Und das ist eben der springende Punkt. Wenn ein Urheber sich an einer Gratis-Weiterverbreitung nicht stört - schön (->Elspe. Für uns Zuschauer vorteilhaft entspannt. Youtube mag ich auch sehr). Wenn er eine professionelle Aufnahme verkauft - schön (-> Dasing u.a. Wenn einer da selbst mitfilmt, um den Kaufpreis zu sparen, husten sie dem aber möglicherweise auch was. Das wäre auch legitim.). Wenn einer beides nicht tut - sehr schade! Aber deshalb kann man demjenigen nicht sein Urheber-/Verwertungsrecht abstreitig machen.

Rüdiger
Beiträge: 3168
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Rüdiger » 15 Jul 2016 10:38

Al-No hat geschrieben:@Rüdiger: Entschuldige, ich wusste nicht, wie scharf du es magst.

Du warst gar nicht gemeint ...

Shatterhand24
Beiträge: 121
Registriert: 14 Jul 2016 14:17

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Shatterhand24 » 15 Jul 2016 15:52

Der jenige der das Stück hochladen hat hat es wieder rausgenommen. Der wollte damit niemanden verärgern schrieb er. Es sollte also nette Erinnerung dienen und für die jewigen die das Stück nicht live sehen konnten. Außerdem meinte er das die Leute die das Stück noch nicht gesehen haben, es einfach hätten nicht ansehen brauchen.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 435
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 15 Jul 2016 16:49

Ein richtiger Karl May Fan fährt hin und sieht sich das Stück an. Am Ende der Saison wäre eine Aufzeichnung als Erinnerung im Internet am geieignesten. PS: eine frühe Ei Stellung so einer Aufzeichnung sorgt auch dafür, dass weniger Zuschauer zu den Spielen fahren, weil sie dann sagen: "Wozu brauche ich noch hin, wenn ich das Stück als Video im Internet gesehen habe.".

Rüdiger
Beiträge: 3168
Registriert: 31 Dez 2005 20:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Rüdiger » 15 Jul 2016 17:20

Winnetoukarlmay2016 hat geschrieben:Ein richtiger Karl May Fan fährt hin und sieht sich das Stück an.


Oder auch nicht ...

(Als ich las, daß es ein Video im Netz gibt, dachte ich zunächst, ach dann schaue ich da mal rein ... Aber dann habe ich es regelrecht wieder vergessen, hatte offenbar doch keine Lust dazu ... geschweige denn hinzufahren ... :-))

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 435
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 15 Jul 2016 17:32

Aber mitreden es dann live erlebt zu haben kann man nicht. Und das zählt!

ben21
Beiträge: 65
Registriert: 11 Jun 2016 17:27

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon ben21 » 21 Jul 2016 20:01

Weiß jemand schon wann der 100.000 Besucher in dieser Saison kommt?

Hermesmeier

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Hermesmeier » 22 Jul 2016 08:36

Weiß jemand schon, wann der 300000. Besucher in dieser Saison kommt?

ben21
Beiträge: 65
Registriert: 11 Jun 2016 17:27

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon ben21 » 22 Jul 2016 13:35

Den 100 000. Besucher ihrer diesjährigen Inszenierung „Der Schatz im Silbersee“ erwarten die Karl-May-Spiele am Samstag, 23. Juli, in der 15.00 Uhr Vorstellung. Der 100 000. Zuschauer kommt in diesem Jahr in der 28. Vorstellung. 2015 wurde der 100 000. Besucher in der 30. Aufführung begrüßt. Freuen kann sich der Gast mit seiner gesamten Familie auf ein spannendes Karl-May-Premierenwochenende im Jahr 2017 mit der Inszenierung „Old Surehand“ sowie viele Überraschungen – vor und hinter den Kulissen.

Sieht wieder sehr nach einem neuen Rekord aus,- was meint ihr?

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 435
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Bad Segeberg 2016: "Der Schatz im Silbersee"

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 22 Jul 2016 13:41

Cool! Aber noch würde ich warten, bis man sagen kann, ob es ein neuer Rekord wird bzw. werden könnte. Wir sollten noch zumindest die Zeit bis zur Bekanntgabe des 200.000 Besuchers abwarten und welche Vorstellung es da dann ist.

Zurück zu „2. Karl May auf der Bühne“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast