Bad Segeberg 2017: "Old Surehand"

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 440
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Bad Segeberg 2017: "Old Surehand"

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 16 Jun 2017 05:34

Die Karl May Spiele zeigen heute erste Szenen aus Old Surehand auf der grossen Pressekonferenz. Man darf gespannt sein.

Julhecht
Beiträge: 20
Registriert: 09 Mär 2017 09:06

Re: Bad Segeberg 2017: "Old Surehand"

Beitragvon Julhecht » 16 Jun 2017 17:20

Auf Youtube kann man schon die ersten Szenen sehen.

Rene Grießbach
Beiträge: 162
Registriert: 24 Nov 2008 20:52
Wohnort: Dresden

Re: Bad Segeberg 2017: "Old Surehand"

Beitragvon Rene Grießbach » 16 Jun 2017 19:31

Hab grad auf einer Seite bei Facebook Bilder und einen kurzen Beitrag mit Szenen und mit Interviews mit Hauptdarstellern zur diesjährigen Aufführung gesehen; da fiel mir u.a. ein Typ mit einer Kochmütze auf.
Wer ist das? Eventuell der "Königlich Bayrische Mundkoch" aus dem Roman "Hadschi Halef Omar im Wilden Westen" ?
Wär doch irgendwie eine interessante Idee, auch mal Leute in die Handlung einzubauen, die von Karl-May-Nachahmern (der Begriff ist nicht negativ zu verstehn) erfunden wurden.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 440
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Bad Segeberg 2017: "Old Surehand"

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 16 Jun 2017 22:00

Hier ist nachfolgend die Pressemitteilung der Karl-May-Spiele:

Große Pressekonferenz für "Old Surehand"
Acht Szenen gaben 200 Stunden vor der Premiere einen Einblick in die neue Inszenierung 

200 Stunden vor der Premiere zeigten die Karl-May-Spiele einige Höhepunkte aus der diesjährigen Inszenierung „Old Surehand”. Zahlreiche Medienvertreter sahen acht abwechslungsreiche Szenen – mit einem actionreichen Angriff auf den kleinen Ort Sandycreek, pyrotechnische Effekte, Tänze, spannende Kämpfe von Winnetou und Old Surehand, aber auch sehr gefühlvolle Szenen und natürlich kommt in dieser Saison auch der Humor nicht zu kurz.
Die Geschäftsführerin bezifferte die Produktionskosten für die 66. Saison auf 4,6 Millionen Euro. Insgesamt seien rund 600.000 Euro in Technik, Kostüme und Bühnenbild investiert worden. Ebenso entstand im Eingangsbereich des Freilichttheaters ein neues Blockhaus mit mehreren Shops.

Den Apachenhäuptling Winnetou spielt zum fünften Mal Jan Sosniok (49). Er freut sich auf seine neue Wildwest-Saison, die für ihn viele Actionszenen, aber auch eindringliche Monologe bereit hält. Der Schauspieler ist seit über 20 Jahren in zahlreichen TV-Filmen und Serien erfolgreich. An seiner Seite reitet ein Mann, der zu Deutschlands besten Musicalstars zählt und der schon als „Tarzan“ durch die Lüfte schwang: Alexander Klaws. Der 33-Jährige übernimmt die Titelrolle des Old Surehand. 

Sila Sahin spielt in Bad Segeberg die Rolle der bildschönen Indianerin Lea-tshina - die Weiße Feder vom Stamme der Comanchen, die sich unsterblich in Old Surehand verliebt. Die Schauspielerin wurde in weit über tausend Folgen der RTL-Serie „Gute Zeiten – schlechte Zeiten“ zu einem gefeierten TV-Star. 

Mathieu Carrière kehrt nach 17 Jahren an den Kalkberg zurück. Der 66-Jährige, dessen Ölprinz-Darstellung aus der Saison 2000 unvergessen ist, spielt diesmal den hinterhältigen General Douglas. Der gebürtige Hannoveraner ist im internationalen Filmgeschäft seit Jahrzehnten als Charakterdarsteller gefragt. 

Ein doppeltes Jubiläum feiert in diesem Jahr der Hamburger Joshy Peters (59): Vor 30 Jahren wirkte er erstmals bei den Karl-May-Spielen mit – und in diesem Jahr gehört er zum 25. Mal zum Ensemble am Kalkberg und spielt den brutalen Old Wabble, den König der Cowboys. Weitere Publikumslieblinge früherer Jahre sind Ben Bremer als diabolischer Medizinmann Tibo-taka, Patrick L. Schmitz als französischer Meisterkoch François, Harald Wieczorek in einer Doppelrolle als Comanchenhäuptling Vupa Umugi und Westmann Dick Hammerdull und Stephan A. Tölle als skurriler Westmann Pitt Holbers. Neu im Team sind Max König als junger Comanchenhäuptling Apanatschka und Simone Ritscher als Kolma Puschi, das Schwarze Auge.

Die Karl-May-Spiele haben in diesem Jahr viele Überraschungen im neuen Bühnenbild versteckt, die selbst erfahrene Karl-May-Besucher zum Staunen bringen werden. Beim Ensemble sind alle Rollen sehr stark besetzt. Die “Old-Surehand”-Besucher können sich auf zwei spannende Stunden im Wilden Westen von Bad Segeberg freuen. Zum Team gehören über 80 Mitwirkende, 25 Pferde, ein Afrikanischer Schreiseeadler und zwei Wüstenbussarde. 

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 440
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Bad Segeberg 2017: "Old Surehand"

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 19 Jun 2017 18:02

Generalprobe für "Old Surehand" zu besonders günstigen Konditionen

Wer als einer der ersten die neue „Old Surehand“- Inszenierung erleben möchte, hat dazu am Freitag, 23. Juni, um 20.00 Uhr, bei der öffentlichen Generalprobe im Freilichttheater am Kalkberg Gelegenheit. Zu einem günstigen Preis – Erwachsene 13,- Euro und Kinder 11,- Euro - und bei freier Platzwahl werden die Besucher erleben, wie viel Action und Spannung, aber auch Gefühl und Humor die neue Aufführung hat. Mit diesem neuen Abenteuer gehen die Karl-May-Spiele in ihre 66. Saison.

Zum fünften Mal übernimmt Jan Sosniok die Rolle des Apachenhäuptlings Winnetou. An seiner Seite reitet Alexander Klaws als Old Surehand. Sila Sahin ist die bildschöne Comanchin Lea-tshina, die Weiße Feder. Mathieu Carrière ist als General Douglas zu sehen, ein eiskalter Gangster, der keine Gnade kennt.

Eine Applausordnung am Ende des Stückes gibt es aber nicht, denn nach altem Theaterbrauch darf erst die Premiere beklatscht werden.

Die Karten für die Generalprobe gibt es direkt an der Tageskasse, die ab 10 Uhr geöffnet ist. Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Quelle:karl-may-spiele.de

ben21
Beiträge: 65
Registriert: 11 Jun 2016 17:27

Re: Bad Segeberg 2017: "Old Surehand"

Beitragvon ben21 » 20 Jun 2017 20:57

2018 wird "Die Felsenburg" vom 23.06. bis 02.09. gespielt.

Julhecht
Beiträge: 20
Registriert: 09 Mär 2017 09:06

Re: Bad Segeberg 2017: "Old Surehand"

Beitragvon Julhecht » 20 Jun 2017 21:23

Da darf man gespannt sein

Shatterhand24
Beiträge: 123
Registriert: 14 Jul 2016 14:17

Re: Bad Segeberg 2017: "Old Surehand"

Beitragvon Shatterhand24 » 23 Jun 2017 23:16

Habe eine Aufnahme vom Finale 2017. Wer Interesse hat Pn an mich

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 440
Registriert: 22 Mai 2016 18:26

Re: Bad Segeberg 2017: "Old Surehand"

Beitragvon Winnetoukarlmay2016 » 25 Jun 2017 09:20

Heute Abend kommt im NDR Fernsehen um 19.30 Uhr in der Sendung "Schleswig-Holstein Magazin" ein Bericht über die gestrige Premiere von Old Surehand der Karl-May-Spiele Bad Segeberg.

Zurück zu „2. Karl May auf der Bühne“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast